Sie sind hier: Aktuelles » 

Reise nach Dresden

Zusammen mit Frau Penetti, konnten sich die Senioren aus unserem Kieztreff auf eine Reise nach Dresden begeben.

Foto: DRK, C. Penetti

Tag 1

Los ging es am Samstag, den 3. März 2018, um 10.15 Uhr mit dem Flixbus vom Bahnhof Südkreuz.  Das Unternehmen  ist besser als sein Ruf, wir hatten eine Busfahrerin mit 35-jähriger Berufserfahrung und Alleinunterhalterpotential. Wir fuhren pünktlich ab, saßen bequem und kamen überpünktlich an. Danke Flixbus, wir hatten viel Spaß!

Im Hotel angekommen sortierte sich jeder erst einmal in seinem Zimmer. Anschließend erkundeten wir die direkte Umgebung. Gegen 17.30 Uhr begaben wir uns zum Abendessen welches im Preis mit enthalten war. Den ersten Abend ließen wir mit einer Flasche Rotwein und Rummikup-Spielen ausklingen.

 

Tag 2

Nach einem reichhaltigem Frühstücksbuffet und einem kurzen Spaziergang in der Umgebung, ging es in den berühmten Sophienkeller . Dieses Gewölberestaurant ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Nicht nur wegen dem guten Essen. Es wurde auch Unterhaltung durch einen Dudelsackspieler und Gitarrenmusiker geboten. Im Anschluss entschieden wir uns zu der großen Stadtrundfahrt welche 2 Stunden dauerte.

 

Tag 3

Wenn man einmal in Dresden ist darf natürlich ein Besuch in der Frauenkirche nicht fehlen. Es besteht auch die Möglichkeit sich einen 25-minütigen Film über den Wiederaufbau der Frauenkirche anzuschauen. Dieser Film ist sehr beeindruckend und wirkte bei uns noch eine ganze Weile nach.

Nach einer Erholungspause im Cafe des Hilton Hotels machten wir einen kleinen Rundgang durch den Dresdner Zwinger. Am Porzellanmuseum konnten wir leider nur von außen durch die Fenster  schauen da montags die Museen geschlossen sind.

 

Das Hotel hat allen gut gefallen, wir hatten bei allen Unternehmungen einen problemlosen Ablauf. Die Dresdner, besonders die Taxifahrer, sind ausgesprochen lustig  und freundlich. Wir hatten tolle Tage. Auch die Rückfahrt war angenehm, der Bus fuhr pünktlich und kam pünktlich an.

Während der gesamten Tage hatten wir strahlenden Sonnenschein, sodass wir die Ausflüge genießen konnten.

Alle Fotos des Ausflugs finden Sie unten verlinkt.

14. März 2018 12:46 Uhr. Alter: 42 Tage