Sie sind hier: Engagement / Helfer und ihr Einsatz

Spenden

Helfen Sie uns, damit wir helfen können!

 

 

Ansprechpartner

DRK KV Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e.V.
Kranzer Str. 6-7
14199 Berlin

Telefon:
(030)688 31 98 60
Telefax:
(030)688 31 98 65

Öffnungszeiten:
Mo - Do: 8 - 16 Uhr   
Fr: 9 - 14.30 Uhr

 

Helfer und ihr Einsatz


zum Seitenanfang

Einsätze 2016

Kreisversammlung 2016

Einladung zur Kreisversammlung am 07.10.2016

Sehr geehrte Mitglieder des Kreisverbands zur diesjährigen Kreisversammlung lade ich Sie hiermit herzlich ein. Die Kreisversammlung wird am Freitag, 07.10.2016 ab 18:00 Uhr in den... [mehr]

Spende für hilfreiche Unterstützung

Übergabe eines Sanitätsrucksack an den Kreisverband

In Anerkennung für die Unterstützung der Helfer/innen im Kreisverband hat sich das Elsa-Brändström-Heim bereit erklärt einen Sanitätsrucksack mit voller Ausstattung an den Kreisverband zu spenden.... [mehr]

Sommerfest des Kreisverbandes am Ufer des Wannsees

Kreisverband feiert Sommerfest auf der Wasserrettungsstation Wannsee und tauft ein neues Wasserrettungsboot

Bei schönstem Wetter feierten Haupt- und Ehrenamtliche des Kreisverbandes, sowie viele andere geladene Gäste, unter anderem aus den anderen DRK Kreisverbänden in Berlin, dem Landesverband und... [mehr]

Transport in das Hochwassergebiet

Helfer des Kreisverbandes im Einsatz in Biberach

Drei Lkw’s mit Heizungen und Lüfter vom Logistik Standort des Generalsekretariats in... [mehr]

Einsatz in Ahrweiler

Kreisverband unterstützt beim StrongmanRun

Mit einem interessanten Vorhaben sprach uns der Kreisverband City Ende Februar an, ob wir an einem... [mehr]

Übung gemeinsam mit der MTF19

ELW und GW-San trainieren mit der Behandlungsbereitschaft

Am 23.04.2016 war eine bislang einmalige Übung angesetzt. Dazu ein paar Worte im Voraus. Eine MTF (MedicalTaskForce) als Bundeseinheit besteht aus mehreren Teileinheiten. Eine, die größte, ist die... [mehr]

#SetzeEinZeichen

Setze ein Zeichen, auch bei uns gab es „keinen kalten Kaffee“

Nach dem gestrigen Weltrotkreuztag beteiligten sich auch 24 Haupt- und Ehrenamtliche aus unserem Kreisverband an der Aktion „Kein kalter Kaffee“ zur neuen DRK-Kampagne. Am S-Bahnhof Schöneberg und... [mehr]

Yadan Biad - Hand in Hand

Patenprojekt für geflüchtete Menschen im Kreisverband gestartet

Der DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e.V. hat in Kooperation mit der Evangelischen Gemeinde des Grauen Klosters ein Patenprojekt zu Integration von geflüchteten Menschen initiiert.... [mehr]

Wohnungsbrand am Roseneck

SEG rückt zur Betreuung der Bewohner aus

Am 14.04.2016 erreichte den... [mehr]

zum Seitenanfang

Einsätze 2015

Großer Andrang in der Kleiderkammer

Im Jahr 2015 wurden mehr als 80.000 Kleidungsstücke gespendet

Durch die vielen auch in Berlin ankommenden Flüchtlinge war im zurückliegenden Jahr ein enormer Anstieg von Bedürftigen in unserer Kleiderkammer zu verzeichnen. Waren es 2014 noch 460 Personen,... [mehr]

5.000 Kilometer bis nach Berlin

Familie Nouri lebt in einer Notunterkunft in Berlin Wilmersdorf

Fast 5.000 Kilometer sind es von der iranischen Stadt Kermansha bis nach Berlin. Da gibt es viele Möglichkeiten[mehr]

Einsatz an Silvester 2015

Einsatzkräfte des gesamten Kreisverbandes leisten Dienst zur Silvesterfeier

Zu Silvester 2015 war unser Kreisverband wieder am Brandenburger Tor in Einsatz – genauer mit einer Arzt besetzten Unfallhilfsstelle (UHSt-TypD) am kleinen Stern. Die ersten vorbereitenden Arbeiten... [mehr]

Neues Führungsfahrzeug im Kreisverband

Der Landesverband übergibt neuen Sprinter

Anfang 2015 mussten wir unser Führungsfahrzeug des Patiententransportzuges technisch bedingt außer Dienst stellen. Als Ersatz musste dann erst Mal der GW-San herhalten. Nun ergab es sich, dass die... [mehr]

Freiwillige Feuerwehr zu Besuch

Bericht zum MANV Konzept

Die Bereitschaft Meditubbies hatte Besuch von der freiwilligen Feuerwehr. Drei Feuerwehrmänner berichteten eindrucksvoll über das MANV-Konzept (Massenanfall von Verletzten) der Berliner Feuerwehr.... [mehr]

Bewohner des Elsa-Brändström-Heimes besuchen die Wasserrettungsstation in Breitehorn

Die Kameraden der Wasserwacht konnten bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Besuchergruppe begrüßen

Schon vor Saisonbeginn wurde die Idee geboren, dass eine oder mehrere Bewohnergruppen des Elsa-Brändström-Heimes die... [mehr]

Vernissage in der Schlange

Malgruppe lädt ein zum besichtigen der neuen Bildergalarie

Am Freitag, den 23.10.2015 waren die Besucher der „Schlange“  und alle Nachbarn zu einer... [mehr]

Herbstfest im Kieztreff

Ein bunter Nachmittag in der Ebersstrasse

Der herbstlich dekorierte Festsaal war gut besucht. Im Kiez-Treff in der Eberstrasse 80 bei unserem diesjährigen bunten Herbstfest-Nachmittag, der um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen begann. Der... [mehr]

Materialtransport nach Bayern am 02.10.2015

Zelte und Decken der DLRG aus Norddeutschland nach Feldkirchen

Die Helfer in Bayern brauchen Unterstützung in der Bewältigung des Flüchtlingsstrom. Schon seit... [mehr]

Einsatzszenario Doppeldeckerbus

Retten von verletzten Personen geübt

Letzte Woche trafen wir uns im Betriebshof Britz der BVG. Jürgen empfing uns... [mehr]

Ehrung 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft im DRK

Der Kreisverband würdigt langjährige Unterstützung in der Schlange

Am vergangenen Freitag lud der Kreisverband seine Mitglieder zur Ehrung Ihrer Mitgliedschaft von 50 und 60 Jahren im Deutschen Roten Kreuz ein. Die Ehrung wurde in der Seniorenbegegnungsstätte... [mehr]

Einladung Kreisversammlung 2015

  Sehr geehrte Mitglieder des Kreisverbandes,   am 2. Oktober 2015 findet unsere jährliche Kreisversammlung in den Räumen der Gesellschaft Haus der Wirtschaft, Am Schillertheater 2/Ecke...

[mehr]

Flüchtlinge begleitet!

Der DRK Kreisverband versorgt 310 Flüchtlinge von Eisenhüttenstadt nach Berlin.

Sonntagnacht um 23:35 Uhr wurden die Bereitschaften aus dem Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf alarmiert. [mehr]

Helfer bei Kradmelderlehrgang

Ausbildung im Rahmen der Zivi-Militärischen-Zusammenarbeit

Im Rahmen der Zivil-Militärischen-Zusammenarbeit (ZMZ) waren fünf Helfer unseres Kreisverbandes zur Kradmelderausbildung bei der Landesverstärkung Hessens in Fritzlar. Sie begann bereits am... [mehr]

Busunfall auf der Stadtautobahn

Übung für den Ernstfall

Am späten Nachmittag kam es gestern zu einem schweren Unfall auf der Stadtautobahn. Dabei war ein vollbesetzter Schulbus beteiligt,... [mehr]

Übung des Behandlungsplatz-6

Gemeinsam mit City und mit angehenden leitenden Notärzten einen Behandlugsplatz getestet

Wir trafen uns zu früher Stunde um 06:15 Uhr in der Kranzer Str.und verlegten in den Fürstenbrunner Weg, denn den Beahndlungsplatz (BHP) betreiben wir mit dem Kreisverband City zusammen. Von dort aus... [mehr]

Dachstuhlbrand im Pflegeheim in der Sonnenallee

Alarm für die SEG Schöneberg-Wilmersdorf

Um 23:55 Uhr ging von B-Dienst des DRK die Anforderung für... [mehr]

Zu Gast bei den Kameraden der Wasserwacht

Ein ganz normaler Einsatztag ....

Eines vorweg, wenn Ihnen bei dem Gedanken an die Gemeinschaft Wasserwacht im DRK Kreisverband Berlin... [mehr]

Arbeitsintensiver Behandlungsplatz-Trainingstag am 20.06.2015

Ein gelungener Austausch und Materialcheck zwischen Schöneberg-Wilmersdorf und City

Gemeinsam mit dem Kreisverband Berlin-City stellen wir den Behandlungsplatz (BHP) 6. Mit 40 Helfern ist dieser sehr Personalintensiv, sodass man sich verständlicher Weise nicht so häufig zu einer... [mehr]

Öffentlichkeitsarbeit im Kiez

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller am Info-Stand vom DRK

Beim SPD-Kiezfest am 20.06. auf dem Rüdesheimer Platz kam der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller auch an den... [mehr]

Public Viewing auf dem Tempelhofer Feld

Sanitätseinsatz beim DFB Pokalfinale mit großem Erfolg gemeistert

Am 30.05.2015 hatte unser Kreisverband die... [mehr]

Berliner Landeswettbewerb der Bereitschaften

Meditubbies holen den ersten Platz

Mit „Menschlichkeit zum Erfolg“ ist eine stete Maxime der Bereitschaft Meditubbies – sie steht ja auch auf der Rückseite ihrer Polo-Shirts. In einem Siegerpreis auf dem diesjährigen Landeswettbewerb... [mehr]

Betreuungsdienst nach Gasexplosion

DRK Einsatzkräfte leisten Soforthilfe in Schöneberg

Am 28.04.2015 kam es am frühen Morgen zu einer Gasexplosion in einem Mehrfamilienhaus in der Ebersstraße/Dominicusstraße. Zahlreiche Bewohner mussten aufgrund der Löscharbeiten ihre Wohnungen... [mehr]

Berliner Freiwilligenbörse im Rothen Rathaus

Vielfältige Engagementangebote im Kreisverband präsentiert

Am 25. April 2015 hatte der DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf die Gelegenheit sich und seine breiten Engagementmöglichkeiten im Rahmen der [mehr]

Freie Plätze in der Kinder- Rettungsschwimmausbildung

Bei der Wasserwacht stehen noch freie Plätze für die Kinderschwimmausbildung zur Verfügung. Zusätzlich besteht auch weiterhin noch die Möglichkeit eine qualifizierte Rettungsschwimmausbildung zu...

Ihr Kind kann noch nicht oder nur unsicher schwimmen und ist fünf Jahre oder älter? Dann sind sie bei uns genau... [mehr]

Heiter und Ausgelassen ging es wieder zur Fastnacht im im Kiez Treff 50

Mit Musik, Tanz und viel Programm ist unser Fasching in diesem Jahr bei den Senioren sehr gut angekommen

Am 17.2.2015 war es wieder soweit. Fasching im Kiez-Treff 50 Plus, in der Eberstrasse 80. Unsere Senioren kamen in lustigen Verkleidungen und füllten unseren geschmückten Saal bis zum letzten... [mehr]

Neuerungen in der Ersten-Hilfe-Ausbildung für Betriebe

Helfen lernen an einem Tag!

Die gesetzlichen Unfallversicherungsträger (Berufsgenossenschaften, Unfallkassen) haben eine Revision der Erste-Hilfe-Grundausbildung und der Erste-Hilfe-Fortbildung beschlossen. Die Änderungen... [mehr]

Sturm Felix trifft die S-Bahn

Helfer und Helferinnen verteilen 100 Portionen Tee

Am letzten Samstag, gegen 17:45 Uhr wütete der Sturm „Felix“ über Berlin. Viele Bäume stürzten um, so auch zwischen den Bahnhöfen... [mehr]

Welcome 2015 auf der Fan Meile die Kameraden der Wasserwacht waren mit dabei

Die Kameraden der Wasserwacht besetzten in der Silvesternacht einen KTW zur Unterstützung der Unfallhilfsstelle am Großen Stern

Bereits im Sommer 2014 hatten die Kameraden der Wasserwacht einen Krankentransportwagen besetzt und damit den... [mehr]

Krankenhausübung im Auguste-Viktoria-Krankenhaus

Einsatkräfte des Kreisverbandes simulieren einen Massenanfall von verletzten in Schöneberg

Am vergangenen Dienstagabend fand eine Krankenhausübung im Auguste-Viktoria-Krankenhaus statt. Die Senatsverwaltung für Inneres beauftragte das Jugendrotkreuz mit der Durchführung dieser Übung.... [mehr]


zum Seitenanfang

Einsätze 2014

DRK leistet aktive Flüchtlingshilfe

Der Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf organisierte die Einrichtung und den Betrieb einer Flüchtlingsunterkunft

Am 23.12.2014 um 11:00 Uhr war es mit der Sporthalle in der Rudolstädter Str. unser Kreisverband, der mit dieser Aufgabe der... [mehr]

Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entschärft

Das DRK evakuiert 180 Menschen aus dem Gefahrenbereich

Am 01. Oktober ist eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entschärft worden. Sie wurde am 30. September auf einer Baustelle entdeckt und die Entschärfung wurde für den... [mehr]

Erste Hilfe schafft jeder

Unser Kreisverband präsentiert sich und seine vielfältigen Angebote auf dem Strassenfest am Rüdesheimer Platz

Der Öffentlichkeitstermin am Rüdesheimer Platz zeigte hautnah allen Besuchern unsere vielen... [mehr]

Die Wasserwacht für die Kleinen ganz groß

Die Kameraden der Wasserwacht begrüßten die kleinen Gäste an Bord zu einer etwas anderen Bootsrundfahrt

Am vergangenen Wochenende fand das alljährliche Sommerfest der benachbarten Kleingärtner neben der Wasserrettungsstation Wannsee... [mehr]

Wasserwacht rettet Mann vor dem ertrinken

Die Wasserwachten der Kreisverbände Berlin Nordost und Berlin Schöneberg Wilmersdorf arbeiten Hand in Hand zusammen, dass wurde einmal mehr unter Beweis gestellt

Am vergangenen Sonntag Abend kurz vor Dienstende ereilte die Kameraden der Wasserwacht des Kreisverbandes Berlin Nordost ein Hinweis... [mehr]

GW-San-Cup in Urbach

Die Bereitschaften des Kreisverbands präsentieren ihr Können

Zu einem Wettbewerb der besonderen Art brachen wir am 09.08.2014 [mehr]

Die Wasserwacht ist nicht nur am Wasser aktiv, ein etwas anderer Einsatz

Die Deutsche Fußball National Mannschaft besucht das Brandenburger Tor, die Kameraden der Wasserwacht sind mit von der Partie

Im Vorfeld des Besuches der Deutschen Fußball National Mannschaft am Brandenburger Tor wurde im Kreisverband Berlin Schöneberg... [mehr]

Wasserwacht im Dauereinsatz

Die Hilfe der Wasserwacht Kameraden war bei ganz unterschiedlichen Einsätzen erforderlich.

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit, die Wasserrettungsstation Breitehorn nahm pünktlich zu 9Uhr den Wasserrettungsdienst per Boot sowie auf der Station auf. Es erwartete uns ein... [mehr]

Patiententransportzug (PTZ) Übung

Am Samstag den 17.05.2014 haben wir im Rahmen unseres Katastrophen- schutzauftrages Aufgaben des Modules Patiententransportzug (PTZ) geübt. Dieser setzt sich aus 6 Fahrzeugen (ein Führungsfahrzeug...

Um 09:00 starteten wir das Training mit Mitgliedern eines zweiten PTZ. Insgesamt begannen 20 Teilnehmer aus 4 verschiedenen Kreisverbänden mit frischen Croissants und zwei Theorieeinheiten.Zunächst... [mehr]

Welcome 2014

In diesem Jahr feierte Berlin wieder einmal auf der Straße d. 17. Juni das Fest zum Jahreswechsel Welcome 2014. Das Berliner Rote Kreuz übernahm die sanitätsdienstliche Absicherung und unser...

 Die Zelte haben wir schon am 30.12. aufgebaut, damit wir uns am Silvestertag auf den Einsatz konzentrieren konnten. Personelle Unterstützung erhielten wir diesmal von den Bereitschaften... [mehr]


zum Seitenanfang

Einsätze 2013

KT-Bericht 2013

Ende 2012 wuchs die Idee die hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen nach Vorbild des DRK Kreisverband Wedding / Prenzlauer Berg e.V. zu unterstützen und dieses in unserem Kreisverband zu etablieren....

Ende 2012 wuchs die Idee die hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen nach Vorbild des DRK Kreisverband Wedding / Prenzlauer Berg e.V. zu unterstützen und dieses in unserem Kreisverband zu etablieren.... [mehr]

Katastrophenschutzübung September 2013

Am 28.09.2013 fand auf dem Kasernengelände des Gefechtsübungszentrums des Heeres in der Nähe von Magdeburg die diesjährige Herbstübung statt. Für die gesamte Übung befanden sich vor Ort übenden...

Wir waren mit einem Gerätewagen Sanitätsdienst, zwei Mannschaftstransportwagen und einem LKW sowie mit 15 Personen aus den Bereitschaften Meditubbies und Wilmersdorf. Sowie Helfern aus Schönefeld vor... [mehr]

Bundeswettbewerb der Bereitschaften 14.09.2013

Anlässlich der 150 Jahrfeier des Deutschen Roten Kreuzes war der Bundeswettbewerb der Bereitschaften in Erster Hilfe dieses Jahr in Berlin. Bei diesem Wettbewerb kämpften die Siegermannschaften aus...

 Obwohl unser Kreisverband den diesjährigen Berliner Landesmeister stellt, waren wir durch unsere Teilnahme am Bundeswettbewerb 2012 in Biberach, für dieses Jahr gesperrt und wurden durch den... [mehr]

Hochwassereinsatz (2)

Bei den Hilfeleistungen beim diesjährigen Hochwasser war auch unser Kreisverband beteiligt, jedoch nicht mit dem Patiententransportzug (PTZ), sondern erst zu späterer Zeit als Unterstützung der...

Unser Kreisverband ist besonders mit einem Teil des PTZ2 im Katastrophenschutz eingebunden. Unterstützt werden wir hierbei durch Fahrzeuge der Kreisverbände Reinickendorf/Wittenau und... [mehr]

Hochwassereinsatz (1)

Leider kam es Gestern (05.06.13) doch nicht mehr zum Einsatz unseres Patienten-Transport-Zuges, kurz PTZ. Nach dem unsere Helfer die Fahrzeuge bereit machten und sich zur Abfahrt sammelten, warteten...

Leider kam es Gestern (05.06.13) doch nicht mehr zum Einsatz unseres Patienten-Transport-Zuges, kurz PTZ. Nach dem unsere Helfer die Fahrzeuge bereit machten und sich zur Abfahrt sammelten, warteten... [mehr]

Völlig unerwartet Sieger

Die Meditubbies, des Kreisverbandes Schöneberg-Wilmersdorf gewinnen den Landeswettbewerb der Bereitschaften in Berlin 2013.

[mehr]

Meditubbie-Bikertour

Bremssattelschrauben prägen scheinbar die Meditubbie-Bikertouren – aber jetzt erstmal der Reihe nach. Wir treffen uns um 09:00 Uhr in der Kranzer Straße.

Bremssattelschrauben prägen scheinbar die Meditubbie-Bikertouren – aber jetzt erstmal der Reihe nach. Wir treffen uns um 09:00 Uhr in der Kranzer Straße. Es ist noch recht frisch, aber trocken. Die... [mehr]

Übung in Lehnin

Am 12.04.13 nahmen wir mit unserem GW-San (Gerätewagen Sanitätsdienst) und unseren Teileinheiten des PTZ2 (Patiententransportzug) an einer Einweisung auf die GW-San durch den Landesverband auf dem...

Für den GW-San und den PTZ gab es unterschiedliche und auch räumlich voneinander getrennte Ausbildungs- und Trainingseinheiten. [mehr]

Der neue Gerätewagen Sanität (GW-San)

Am 15.01.2013 konnte unser Gerätewagen Sanität (GW-San) vom BBK Zentrallager in Bonn-Dransdorf übernommen werden. Dieser war nur einer von sechs Fahrzeugen, die das Berliner DRK erhielt –...

Am 15.01.2013 konnte unser Gerätewagen Sanität (GW-San) vom BBK Zentrallager in Bonn-Dransdorf übernommen werden. Dieser war nur einer von sechs Fahrzeugen, die das Berliner DRK erhielt –... [mehr]


zum Seitenanfang


Einsatz des Betreuungsdienstes - DRK bei Evakuierung wegen Entschärfung einer Fliegerbombe im Einsatz

Foto: Holste / DRK

zum Seitenanfang

Nach der Evakuierung von rund 5.000 Berlinern am 15.7.2008 haben Spezialisten der Polizei am Mittwochmorgen eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg kontrolliert gesprengt. Das Berliner Rote Kreuz war mit 2 Schnelleinsatzgruppen für Sanitätsdienste (SEG San), 6 Schnelleinsatzgruppen für Betreuungsdienste (SEG Betreuung), 5 Notärzten und 2 Notarztwagen (NAW) der DRK Rettungsdienst Berlin gGmbH im Einsatz. Etwa die Hälfte der 194 eingesetzten Kräfte betreute an vier Sammelpunkten ca. 400. Anwohner, die nicht bei Freunden und Bekannten unterkamen. Diese Sammelpunkte waren gleichmäßig über den Sperrkreis verteilt und wurden in drei Schulen und im Stadion Wilmersdorf eingerichtet. Dort wurden provisorische Nachtlager mit Liegen und Decken bereitgestellt, Getränke und Suppe angeboten. 20 DRK-Fahrzeuge realisierten 58 Transporte in die Sammelstellen sowie in benachbarte Krankenhäuser.

Die Präsidentin des Berliner Roten Kreuzes, Dr. Sabine Bergmann-Pohl, bedankte sich bei den Einsatzkräften:

Mannschaftstransportwagen des DRK
Foto: Rothe / DRK

Liebe Einsatzkräfte, bei dem gestrigen Großeinsatz waren fast 200 ehrenamtliche Rotkreuzhelferinnen und -helfer im Einsatz. Ich möchte Ihnen allen auf diesem Wege sehr herzlich dafür danken, dass Sie schnell, zuverlässig und in bewährter Qualität zur Stelle waren. Durch Ihren Einsatz waren Sie für die betroffenen Menschen da und haben so die Situation für diese erträglicher gemacht. Sie haben damit einmal mehr ein Zeichen der Menschlichkeit gesetzt und der Öffentlichkeit klar gemacht, dass das Rote Kreuz in Berlin gut funktioniert.

zum Seitenanfang