Sie sind hier: Engagement / Sozialarbeit / Besuchsdienst & Seniorentreff

Spenden

Helfen Sie uns, damit wir helfen können!

Ansprechpartner vor Ort

Frau Fichte

DRK Kiez-Treff 50plus

Ebersstr. 80 (Schöneberg)

Tel.: (030)56730203
Fax: (030)56730734

Ansprechpartner vor Ort

Frau Susanne Zindler

"Schlange"

Schlangenbader Str. 11 (Wilmersdorf)

Tel.: (030)8247633
Fax: (030)64327214

Wir suchen Besuchdiensthelfer

Meine Name ist Rosalinde Laqua und ich bin seit dem 01.09.1984  beim Deutschen Roten Kreutz als Besuchsdiensthelferin im Einsatz.

Nunmehr organisiere und koordiniere ich den Besuchsdienst im DRK kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e.V. Mit unseren Besuchen geben wir älteren Menschen einen Kontakt nach draussen. Das ist für viele einsame Menschen eine Lebensbereicherung. Daher werden immer neue Besuchsdiensthelfer benötigt, um die steigende Anfrage bewältigen zu können.

Zu den Aufgaben gehören z.B. unterhaltung, spielen, vorlesen, spazieren gehen oder evtl. Hobby`s wie Blumenpflege, Bilder anschauen und sotieren etc. Die Erfahrungen die hierbei gemacht werden, können bei monatlichen Treffen als Erfahrungsaustausch besprochen werden.

Sprechzeiten: Montag       von 10:00 - 11:30 Uhr

                    Donnerstag von 19:00 - 20:00 Uhr

Telefonisch erreichen Sie mich unter 0170/681 70 95 bzw. 030/ 688 31 98 60 oder per Email info@drk-wilmersdorf.de

 

 

Besuchsdienst und ehrenamtliche Mitarbeit im Gruppendienst durch Förderung bürgerschaftlichen Engagements

Die Förderung bürgerschaft- lichen Engagements und gemeinschaftlichen Handelns durch den Einsatz von ehren- amtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unserem Besuchs- und Gruppendienst umfasst die Motivierung, die aktive Unterstützung und Be- gleitung. Durch die Einbin- dung in bestehende soziale Gefüge werden neue Frei- räume für ein erfülltes Leben geschaffen. und somit dem "nicht-mehr-gebraucht-werden" entgegengewirkt. Damit erzielt dies Form der Gemeinwesenarbeit auch eine Präventivwirkung im Sinne der Gesundheitsförderung.

Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur aktiven Mitgestaltung des gemeinsamen Engagements, ob beim Besuchsdienst, der ältere und/oder kranke Menschen in der häuslichen Umgebung unterstützt und so Isolierung und Vereinsamung vorbeugt oder bei der ehrenamtlichen Mitarbeit im Gruppendienst bei den vielen verschiedenen Gruppenaktivitäten unser Seniorenbegegnungsstätten.