Sie sind hier: Aktuelles » 

Die Wasserwacht startet in die Sommer Saison

Am vergangenen Wochenende begann die Sommer Saison 2015 die Kameraden der Wasserwacht besetzen ab sofort wieder Boot und Station

Wie in jedem Jahr begann pünktlich am 01. Mai um 09:00 Uhr der erste Einsatzdienst auf der Wasserrettungsstation Breitehorn und auf dem Wasserrettungsboot Neptun 9. Von nun an werden die Kameraden der Wasserwacht Boot und Station an Wochenenden und Feiertragen bis Ende September besetzen und sich um gekenterte Segler, ermattete Schwimmer, sowie alle anderen hilfesuchenden Menschen am, in und unter Wasser kümmern. Wer aber glaubt die Mannschaften seien ruhig in die Saison gestartet, der liegt falsch. Bereits am ersten Tag wurden Boot und Mannschaft gefordert, die Kameraden verbrachten die Badetonnen der Badestelle Breitehorn vom Strand in das mit 16°C noch recht kalte Wasser. Auch die ersten Einsätze ließen nicht lange auf sich warten, so wurde bereits am ersten Einsatztag unter anderem ein Segelboot aufgerichtet und eine Person mit dem Verdacht auf Schädel Hirn Trauma medizinisch versorgt.

Außerdem wurde eine neue Pumpe in Betrieb genommen, die bei Einsätzen mit großen voll Wasser geschlagenen Segelbooten zum Einsatz kommen soll, sie steht den Einsatzkräften ab sofort zur Verfügung.

Wenn Sie die Arbeit der Wasserwacht einmal näher kennenlernen möchten, besuchen Sie uns an einem Wochenende bis Ende September auf der Wasserrettungsstation in Breitehorn (Breitehornweg 34 in Berlin Spandau) oder unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende.

5. Mai 2015 09:09 Uhr. Alter: 5 Jahre