Sie sind hier: Aktuelles » 

Infoabend zum Start ins Engagement der Flüchtlingshilfe

In Zusammenarbeit mit „Charlottenburg hilft“ fand am 09.12.2016 im Stadteilzentrum Divan eine erste Infoveranstaltung über den Start ins Ehrenamt der Flüchtlingshilfe in den beiden vom Kreisverband betriebenen Unterkünften statt.

Foto: stz-divan.de

Nach einer musikalischen Einstimmung durch einen Bewohner der Rognitzstraße stellte Julia Tecklenborg den Interessierten zunächst die beiden Unterkünfte vor. Die beiden Ehrenamtskoordinatorinnen Lisa Späthe und Pia Lange erläuterten anschließend die Möglichkeiten sich zu engagieren. Insbesondere werden derzeit Menschen gesucht, die

  • Lesepaten, Nachhilfe- bzw. Vorschullehrer oder Deutschübungspaten werden möchten
  • im Bereich der Kinderbetreuung tätig werden möchten
  • bei der Freizeitgestaltung für Erwachsene unterstützen
  • eine AG zur Wohnungssuche aufbauen
  • helfen bisher ungenutzte Gemeinschaftsräume in der Rognitzstraße zu gestalten und mit Leben zu füllen

Weitere Ideen und Vorschläge sowie aufgetretene Fragen wurden im weiteren Verlauf des Abends zunächst im Plenum und dann bei leckerem Essen, welches von Bewohnern der Rognitzstraße zubereitet wurde, besprochen.

Wir bedanken uns für diesen tollen Abend bei allen Teilnehmern und Helfern und freuen uns auf die kommenden Projekte.

19. Dezember 2016 10:42 Uhr. Alter: 3 Jahre