Sie sind hier: Aktuelles » 

Eddy und Mops

Hallo ihr jungen Menschen da draußen :)

Foto: DRK

Ich bin Eddy und zusammen mit meinem besten Freund Mops arbeite ich im Sommer auf der Wasserrettungsstation Breitehorn an der Unteren Havelwasserstraße und an den Wochenenden kommen auch meine Menschen in diesen schicken roten Klamotten zu uns. Zusammen bewachen wir dann das Treiben auf dem Wasser.

Dazu sitzen wir entweder auf der sonnigen Terrasse und schauen durch das Fernglas (dabei muss Mops mir immer helfen, weil ich noch zu klein bin, um alleine durchzugucken), oder wir fahren mit einem unserer zwei Boote raus und erleben dabei Abenteuer. Wenn gerade mal nichts los ist, üben wir zum Beispiel die verschiedenen Knoten, die man hier auf dem Boot so braucht, oder funken mit unseren Walkie-Talkies. Aber das Beste ist eigentlich, wenn die Menschen sagen es ist so warm, dass wir zwischendurch schwimmen gehen können. Das macht immer total viel Spaß! Mops hat sogar schon das Rettungsschwimmabzeichen Platin, sodass er mir immer voll coole Sachen beibringen kann. Neulich haben wir geübt, wie man mit den Hufen zuerst tauchen kann, was auch für meine langen Ohren sehr angenehm war.

Leider geht das aber nur im Sommer, denn im Winter wohnt Mops bei Eva zuhause und ich bei Antonia und ihrer Mama. Die sind zwar auch voll toll, aber halt nicht so toll wie Mops. Deswegen freue ich mich auch immer ganz besonders, wenn wieder Mittwoch ist, denn dann setzt mich Antonia in ihren Fahrradkorb und wir fahren zusammen zu den Gruppenstunden vom Jugendrotkreuz, wo auch Mops und Eva hinkommen. Dort bauen wir gerade eine neue Gruppe mit dem Schwerpunkt Vorbereitung zur Mitarbeit im Deutschen Roten Kreuz auf – es wäre toll, wenn da noch mehr von euch Menschen zwischen 13 und 16 Jahren hinkommen. Ihr dürft mich dann auch mal streicheln, so wie die kleinen Kinder das immer unbedingt machen wollen.

Wenn ich euer Interesse geweckt habe, dann kommt einfach Mittwochs von 18:30 bis 20:00 Uhr in die Jugendfreizeiteinrichtung Plöner Straße 4-18 und wir können zusammen ganz viele tolle Abenteuer erleben.

So, jetzt muss ich los und mit dem Boot rausfahren, um die Regatta zu bewachen.

Bis bald,
euer Eddy

9. Oktober 2017 12:16 Uhr. Alter: 1 Jahre