migration-integration-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH

Gemeinschaftsunterkunft Fritz-Wildung-Straße

Gemeinschaftsunterkunft - Bergdorf

Gemeinschaftsunterkunft (GU)
Fritz-Wildung-Straße
Fritz-Wildung-Straße 21
14199 Berlin

Tel.: 030 2332 19 61 10
E-Mail: info(at)gu-fritz-wildung.de

Die Gemeinschaftsunterkunft in der Fritz-Wildung-Straße, auch liebevoll das Bergdorf genannt, wird seit Juni 2018 erfolgreich von uns betrieben.

Unsere Unterkunft bestehend aus 40 Tempohomes (Wohncontainern) bietet Platz für 160 Menschen. In den 40 Wohneinheiten der Container können jeweils 4 Personen untergebracht werden. Gemeinschaftsunterkunft heißt, dass die hier wohnenden geflüchteten Menschen in der Regel schon mindestens 6 Wochen in Deutschland gelebt haben, bevor sie zu uns gezogen sind.

Zurzeit (Stand Jahresbeginn 2021) sind bei uns 150 Menschen  aus 17 verschiedenen Ländern wohnhaft. Darunter 55 Kinder im Alter von 0 bis 18 Jahre.

Die am häufigsten gesprochenen Sprachen in der Unterkunft nach Deutsch sind Russisch, Persisch und Arabisch. Wir sind dafür zuständig die Bewohner*innen zu unterstützen und deren Integration in die Regelstrukturen zu fördern.

Im Jahr 2020 zeichnete das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten in Ihrem Qualitätsbericht unser Bergdorf als Beste Unterkunft für Geflüchtete in Berlin aus.

Ansprechpartner

Heimleitung:
Herr Paul McGimpsey
Tel.: 030 2332 19 61 11
E-Mail: mcgimpsey(at)gu-fritz-wildung.de

stellv. Heimleitung:
Herr Brahim Moutaoukel
Tel.: 030 2332 19 61 12
E-Mail: moutaoukel(at)gu-fritz-wildung.de

Verwaltung:
Frau Marie Wehner
Tel.: 030 2332 19 61 10
E-Mail: wehner(at)gu-fritz-wildung.de

Hier finden Sie den Newsletter unserer Gemeinschaftsunterkunft Fritz-Wildung-Straße. Viel Spaß beim Lesen!