Sie sind hier: Engagement / Helfer und ihr Einsatz » 

Spenden

Helfen Sie uns, damit wir helfen können!

 

 

Wasserwacht rettet Mann vor dem ertrinken

Die Wasserwachten der Kreisverbände Berlin Nordost und Berlin Schöneberg Wilmersdorf arbeiten Hand in Hand zusammen, dass wurde einmal mehr unter Beweis gestellt

Am vergangenen Sonntag Abend kurz vor Dienstende ereilte die Kameraden der Wasserwacht des Kreisverbandes Berlin Nordost ein Hinweis von Passanten das sich im Fahrwasser in der nähe der Wasserrettungsstation Alt Gatow eine hilflose Person befände. Nach kurzer Suche fanden Sie einen deutlich ermatteten Schwimmer in Höhe der Villa Lemm welchen Sie sofort an Bord nahmen und dort erstversorgten. Die Person wurde im Anschluss direkt zur Wasserrettungsstation Breitehorn verbracht. Hier wurden sie durch Kameraden aus dem Kreisverband Berlin Schöneberg Wilmersdorf unterstützt, als es darum ging den Patienten mit Hilfe eines Spineboards in die Wasserrettungsstation zu verbringen. In der Station angekommen, stellte sich schnell heraus das es sich um eine stark ausgeprägte Hypothermie, also eine Unterkühlung, handelte welche dringend durch einen Notarzt behandelt werden musste. Rettungswagen und Notarzt wurden alarmiert und trafen nach wenigen Minuten in Breitehorn ein. Gemeinsam stabilisierten wir die Person und machten Sie Transport fertig damit sie schnellstmöglich und fachgerecht in die nächst gelegene und geeignete Notaufnahme gebracht werden konnte. Im Anschluss haben alle Kameraden gemeinsam die Nachbereitung von Station und Boot vollzogen und konnten dann in ihren verdienten Feierabend gehen.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du auch Lust haben solltest bei einem unserer  außergewöhnlichen Einsätze dabei zu sein, dann melde dich jetzt bei deinem Ansprechpartner für die Wasserwacht unter: Tel: 030 688 31 98 60

15. Oktober 2014 15:41 Uhr. Alter: 4 Jahre