Sie sind hier: Engagement / Helfer und ihr Einsatz » 

Spenden

Helfen Sie uns, damit wir helfen können!

 

 

Berliner Landeswettbewerb der Bereitschaften

Meditubbies holen den ersten Platz

Mit „Menschlichkeit zum Erfolg“ ist eine stete Maxime der Bereitschaft Meditubbies – sie steht ja auch auf der Rückseite ihrer Polo-Shirts. In einem Siegerpreis auf dem diesjährigen Landeswettbewerb der Bereitschaften am 09.Mai fand sie auch eine Würdigung.

Aber der Reihe nach. Am Morgen zu 09:00 Uhr trafen sechs Mannschaften zur Begrüßung und zur Bewältigung der theoretischen Aufgabe im RKI (Rotkreuz-Institut Berufsbildungswerk im DRK Berlin gGmbH) im Kladower Krampnitzer Weg ein. Danach ging es per Shuttle zu den insgesamt sechs Stationen an Kladow’s schönsten Ecken. Gleich drei Stationen befanden sich am Schiffsanleger am Imchenplatz und natürlich hatte eine Aufgabe auch mit Wasser zu tun. Eine wackelige Angelegenheit, ging es doch um die Übernahme einer bewusstlosen Patientin aus einem Boot der Wasserwacht. Zwei weitere befanden sich im bzw. am Gutspark Neukladow und die letzte direkt auf dem Dorfplatz in Kladow. Immer wieder eine gute Gelegenheit mit interessierten Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Zu 15:30 Uhr waren alle Station einmal besucht und alle Mimen versorgt. Gemeinsam ließen wir dann alle, Helfer, Mimen sowie Organisatoren, den Tag in einem weiteren Teil des RKI am Ritterholz den um die Mittagzeit etwas windigen Tag bei Grillgut und Getränken ausklingen. Eine Neuerung, fand doch bislang die Siegerehrung immer erst bei einer Abendveranstaltung statt.

Und noch eine Neuerung. Erstmals wurde auf einem Berliner Landeswettbewerb die Patientenversorgung extra gewürdigt. Sie macht ja auch einen nicht unerheblichen Teil der Mannschaftsbewertung aus. Der erste Preisträger war eben die Bereitschaft Meditubbies – und nicht nur das, sie gewann vor Berlin-City und Berlin-Nordost auch gleich den ganzen Wettbewerb.

Was nun?! Natürlich ist die Freude groß. Schließlich ist dies nun das dritte Mal, dass die Bereitschaft den Landessieg errungen hat und auch zum Bundeswettbewerb fährt. Dieser findet am 19.September im hessischen Darmstadt statt. Im nächsten Jahr wird unser Kreisverband für das Ambiente beim Landeswettbewerb sorgen. Wer hat da nicht noch Erinnerungen an das Jahr 2009, als diverse Plätze im Ortsteil Wilmersdorf zum Schauplatz ehrenamtlicher Rettungskunst wurden.

Text: Jürgen Lehmann

13. Mai 2015 16:48 Uhr. Alter: 4 Jahre