DRK Presseinformationen https://www.drk-schoeneberg.de de DRK Fri, 01 Jul 2022 15:48:16 +0200 Fri, 01 Jul 2022 15:48:16 +0200 TYPO3 EXT:news news-102 Fri, 01 Jul 2022 14:42:23 +0200 Änderungen in Anspruchnahme von Bürgertestungen /aktuell/presse-service/meldung/aenderungen-in-anspruchnahme-von-buergertestungen.html Kostenfreie Bürgertestungen nur noch für bestimmte Personengruppen Informationen zu den aktuellen Vorgaben für Bürgertestungen:

Gemäß aktuellen Vorgaben des Bundesgesundheitsministerium hat sich die in Anspruchnahme von Bürgertestungen seit 30.06.2022 verändert.

Kostenfreie Bürgertestungen sind nur noch für bestimmte Personengruppen vorgesehen.

Kostenpflichtige Test (3,00 € aus bestimmten Gründen) und (12,00 € für alle Bürger:innen)

Weitere Informationen finden Sie in dem untenstehenden Dokument. Für Ihre weiteren Testungen bitten wir Sie um das Ausfüllen unserer Selbstauskunft, bitte bringen Sie diese zu Ihrem Testtermin mit.

Informationen zu Bürgertestungen

Selbstauskunft

]]>
news-101 Wed, 22 Jun 2022 11:37:06 +0200 Kulturschlange - Unterhaltung im Kiez /aktuell/presse-service/meldung/kulturschlange-unterhaltung-im-kieu.html Der Sommer naht, also lasst uns gemeinsam diese schöne Zeit genießen. Die „Kulturschlange“ bietet Menschen verschiedenen Alters aus der Schlange und Umgebung ein buntes kulturelles Sommerprogramm bis in den Herbst hinein mit Theatervorstellungen, Lesungen und Musik-veranstaltungen an und schafft so vielfältige Möglichkeiten zum Kennenlernen und fröhlichen Miteinander.

Die „Kulturschlange“ ist ein vom Senat für Stadtentwicklung gefördertes gemeinsames Projekt des
Theaters JARO, Schlangenbader Straße 30 und der
DRK Seniorenbegegnungsstätte Schlangenbader Straße 11/12.

Übersicht Veranstaltungen Kulturschlange

]]>
news-98 Mon, 16 May 2022 12:30:00 +0200 Vielfältige Projekte im Rahmen der Förderung von Geflüchteten /aktuell/presse-service/meldung/vielfaeltige-projekte-im-rahmen-der-foerderung-von-gefluechteten.html Für ukrainische Frauen und Mädchen haben wir ein Begegnungscafé im Ukrainischen Ankunftszentrum TXL eingerichtet. Die positiven Erfahrungen zeigen, wie wichtig dieses Angebot ist. Geplant ist, das Angebot auszuweiten, um auch an unseren anderen Standorten einen geschützten Austausch in entspannter Atmosphäre zu ermöglichen und die Flucht der Frauen und Mädchen einen Moment lang in den Hintergrund rücken zu lassen. Um die notwendigen Umbaumaßnahmen und die Beschaffungen der Café Ausstattung zu realisieren, sind wir auf Spenden und tatkräftige Mithilfe angewiesen.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie hier unterstützen möchten: info(at)drk-wilmersdorf.de

Möchten Sie direkt Spenden: DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e. V. Berliner Sparkasse DE17 1005 0000 6000 0267 04 - Verwendungszweck: Urkaine Hilfe

Weitere Projekte im Rahmen der Arbeit mit Geflüchteten finden Sie hier.

Mehr Informationen zu unserer Arbeit im Urkainischen Ankunftszentrum finden Sie hier.

]]>
news-100 Mon, 16 May 2022 09:53:50 +0200 3, 2, 1 go - S25 Lauf in Berlin /aktuell/presse-service/meldung/3-2-1-go-s25-lauf-in-berlin.html S25 Lauf am 15.05.2022 in Berlin Am Wochenende hieß es für mehrere tausend Läuferinnen und Läufer einmal quer durch Berlin! Der S25 Lauf stand an, unsere Einsatzkräfte haben die sanitätsdienstliche Absicherung mit einer Unfallhilfstelle sowie Fahrrad- und Fußstreifen übernommen. Es gab mehrere kleine Hilfeleistungen jedoch keine größeren Notfälle. Alle Läuferinnen und Läufer sind heile ans Ziel gekommen. Bei diesem Einsatz hatten wir fleißige Unterstützung aus dem Ortsverein Eberswalde, danke dafür!

]]>
news-99 Mon, 16 May 2022 09:25:01 +0200 Begrüßung der Stadtteilmütter Tempelhof-Schöneberg /aktuell/presse-service/meldung/begruessung-der-stadtteilmuetter-tempelhof-schoeneberg.html Offizielle Begrüßung der Stadtteilmütter im Rathaus Schöneberg. Am 12.05.22 begrüßten Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann, Jugendstadtrat Oliver Schworck und Jugendamtsleiter Rainer Schwarz im Rathaus Schöneberg die 22 aktiven Stadtteilmütter des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. Eine davon ist Nada Charaf-Eddine, die seit Januar 2020 in Schöneberg aktiv ist. Auch während der Corona-Pandämie stand sie Eltern, insbesondere Müttern, Lehrern und weiteren Fachkräften mit Rat und Tat zur Seite.

Das übergeordnete Ziel ist die Förderung gleicher Zugangs-, Teilhabe- und Bildungschancen der Familien. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Stadtteilmutter hier einen wichtigen Beitrag leisten können

]]>
news-96 Tue, 05 Apr 2022 13:06:32 +0200 Bundeskanzler Scholz zu Besuch /aktuell/presse-service/meldung/bundeskanzler-scholz-zu-besuch.html Hoher Besuch im Ankunftszentrum TXL Bundeskanzler Olaf Scholz hat uns im Ukraine Ankunftszentrum am TXL besucht. Sichtlich beeindruckt hat ihn unser liebevoll gestaltetes Kinderland. Seit der Eröffnung hat sich hier viel getan. Unser Dank gilt allen Kolleginnen und Kollegen, die sich so engagiert für unsere kleinen und großen Gäste einsetzen.

Neben dem Kinderland betreut unser Kreisverband den Check-in (hier werden die Betten für die Gäste vergeben) und den Unterkunftsbereich 3, das sind die ehemaligen Flugsteige 7 bis 9.

]]>
news-95 Wed, 23 Mar 2022 09:50:42 +0100 Ukraine Ankunftszentrum Tegel /aktuell/presse-service/meldung/ukraine-ankunftszentrum-tegel.html Ukraine Ankunftszentrum TXL auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Berlin Tegel Innerhalb weniger Tage wurde das „Ukraine Ankunftszentrum TXL“ auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Berlin-Tegel errichtet und hat den Betrieb aufgenommen. In Berlin ankommenden Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine werden hier versorgt, registriert und vorübergehend untergebracht. Gemeinsam mit den anderen Berliner Hilfsorganisationen unterstützen wir das Land Berlin bei der Bewältigung dieser großen Aufgabe. Der DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e. V. hat hierbei zentrale Aufgaben wie den Check-In der Geflüchteten und die Kinderbetreuung übernommen. In den letzten Tagen haben wir die Gates A07 - A09 ertüchtigt, sodass wir nun auch selbst die direkte Betreuung der Geflüchteten übernehmen können.

.Bekanntgeworden durch ihre reibungslose Organisation und Herzlichkeit bei der Arbeit in den Impfzentren, ist das Bündnis der Berliner Hilfsorganisationen unter dem Motto „Wir helfen Berlin“ jetzt für die Flüchtlinge aus der Ukraine im Einsatz. Dieser reicht von der Logistik über das Unterbringungsmanagement bis zur medizinischen und psychosozialen Begleitung der Menschen sowie der Kinderbetreuung und Unterbringung von Haustieren. Große Unterstützung leisten hier auch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Wir alle haben ein Ziel: die aus dem Krieg geflohenen Menschen mit allen Kräften während ihres Aufenthaltes in Berlin zu unterstützen. Auch hier helfen wir Berlin“, sagt Gudrun Sturm, Vorstandsvorsitzende des Landesverbands Berliner Rotes Kreuz e. V. 

 

]]>
news-94 Fri, 11 Mar 2022 09:44:00 +0100 Bettenaufbau am ehemaligen Flughafen TXL /aktuell/presse-service/meldung/bettenaufbau-am-ehemaligen-flughafen-txl.html SEG Betreuung beim Bettenaufbau im Einsatz Unsere SEG Betreuung unterstützte am 11. März beim ersten von vielen Bettenaufbaueinsätzen am neuen Ankunftszentrum im ehemaligen Flughafen Tegel. Mit großem Engagement bauten unsere fleißigen Helfer:innen über 1000 Betten und statten diese mit Decken und Kissen aus.

]]>
news-93 Wed, 15 Dec 2021 09:38:11 +0100 SEG Betreuungsalarm in Berlin /aktuell/presse-service/meldung/seg-betreuungsalarm-in-berlin.html SEG Betreuungsalarm hieß es am vergangenen Wochenende für unsere Helfer:innen Die vor ca. 4 Wochen auf dem Gelände des jüdischen Krankenhauses in Berlin Wedding entdeckte 250kg Fliegerbombe wurde am vergangenen Wochenende entschärft.

Bereits am Samstag begann man mit den Evakuierungsmaßnahme. Zahlreiche Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, dem Bezirksamt sowie allen Hilfsorganisationen unterstützten bei diesem großen Einsatz.

Auch unsere Helfer:innen waren vor Ort und halfen bei der Evakuierung von Anwohnern, welche nicht alleine ihre Wohnungen und Häuser verlassen konnten. Wir transportierten sie zu Verwandten oder in die durch uns betriebene Notunterkunft und selbstverständlich nach der Entschärfung auch wieder zurück nach Hause.

]]>
news-92 Tue, 21 Sep 2021 12:01:42 +0200 Integrierte Qualität in der Breitenausbildung /aktuell/presse-service/meldung/integrierte-qualitaet-in-der-breitenausbildung.html DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e. V. erneut zertifiziert Mit Datum vom 09.09.2021 hat der DRK Kreisverband die erneute Zertifizierung "Integrierte Qualität in der Breitenausbildung" erhalten. Wir sind sehr erfreut darüber und danken insbesondere der Kollegin Frau Marita Ackermann, die sich mit großen Engagement für die Breitenausbildung im Kreisverband einsetzt.

]]>
news-91 Wed, 01 Sep 2021 15:00:53 +0200 Kreisversammlung 2021 (in präsenz und digital) /aktuell/presse-service/meldung/kreisversammlung-2021-in-praesenz-und-digital.html Die diesjährige Kreisversammlung findet vor Ort gemäß aktueller Hygienevorschriften sowie digital statt. Liebe Mitglieder des Kreisverbandes,

wir möchten Sie recht herzlich auf die diesjährige Kreisversammlung aufmerksam machen. Sie findet in diesem Jahr erstmalig in hybrider Form statt, dass heißt, Sie haben die Möglichkeit entweder digital von zu Hause oder vor Ort teilzunehmen:

1. Oktober 2021
18:00 Uhr

Alle details entnehmen Sie bitte der Einladung, gleichzeitig finden Sie dort auch die Tagesordnung sowie die Bestellung des Wahlvorstandes.

Einladung und Tagesordnung

Bestellung Wahlvorstand

Bekanntmachung Kandidaten inklusive Infos zum Wählen bei digitaler Teilnahme!

 

]]>
news-90 Thu, 22 Jul 2021 16:32:26 +0200 Rot-Kreuz-Aktionstag des Jugendortkreuzes /aktuell/presse-service/meldung/rot-kreuz-aktionstag-des-jugendortkreuzes.html Das Jugendrotkreuz lädt zum Rot-Kreuz-Aktionstag in den Sommerferien Am Mittwoch, 4. August 2021 ab 10:00 Uhr laden wir Dich zu unserem Rot-Kreuz-Aktionstag ein. Es warten viele spannende Stationen mit Wunden schminken, Spiel, Spaß, Erste Hilfe und guter Laune auf Dich.

Ihr findet uns in der Jugendfreizeiteinrichtung Plöner Straße in 14193 Berlin. Wir bitten euch um Anmeldung bis spätestens 1. August 2021 an kjl(at)drk-wilmersdorf.de Der Aktionstag ist für alle Kinder/Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.

 

Kommt vorbei und habt Spaß mit uns, wir freuen uns auf Euch!!!

Selbstverständlich werden die aktuell geltenden Hygienebestimmungen eingehalten. Solltest du bereits geimpft sein, bringe bitte deinen Nachweis mit, ein Test ist dann nicht notwendig. Zur Teilnahme wird ansonsten ein negativer Coronatest benötigt. Du kannst dich entweder vor Ort von uns testen lassen oder in einer der zahlreichen Corona Teststellen, bitte bringe dann aber das negative Testergebnis mit.

]]>
news-89 Fri, 02 Jul 2021 13:21:56 +0200 Endlich wieder offen - Kulturschlange in der Seniorenbegegnungsstätte /aktuell/presse-service/meldung/endlich-wieder-offen-kulturschlange-in-der-seniorenbegegnungsstaette.html Endlich wieder Leben in unserer Seniorenbegegnungsstätte Schlange „Auf in die nächste Runde“

Die Seniorenbegegnungsstätte in der Schlangenbader Straße nimmt langsam und vorsichtig wieder ihren Betrieb auf. Die ersten Gruppen starten unter Einhaltung der Hygieneregeln Anfang Juli. Die Gruppen werden dazu von den betreffenden Gruppenleitern informiert. Viele Senior*innen können es kaum erwarten, wieder in ihre altbekannten und sehr vermissten Gruppen zurückzukehren.

In diesem Sommer nimmt die Seniorenbegegnungsstätte auch an dem für 3 Jahre vom Senat geförderten Programm „Stärkung Berliner Großsiedlungen“ im Bezirk
Charlottenburg-Wilmersdorf teil.

Wir möchten in diesem Rahmen unser vorhandenes Kulturangebot unter dem Projekttitel "Kulturschlange" erweitern. Die Erzählbühne ist ein bereits von uns etabliertes Angebot, das von der Beteiligung und Aktivität der Akteure und dem Publikum lebt. Es werden reale oder fiktive Geschichten vorab entwickelt, auf der Bühne vorgetragen und dort teilweise mit dem Publikum weitererzählt.

In Kooperation mit dem Jaro Theater wollen wir ein breiteres Publikum im Rahmen der „Kulturschlange“ ansprechen und uns perspektivisch mit anderen Trägern der Großsiedlung vernetzen.

Als neue Veranstaltungsformate sind Konzerte und Ausstellungen geplant. Bei der Planung und Gestaltung dieser Formate wird neben der Beteiligung unserer Senior*innen bewusst die Beteiligung und Aktivierung der Anwohner der Großsiedlung angestrebt.

Als Auftaktveranstaltung des Projekts „Kulturschlange“ besuchten einige Senior*innen neben den Kindern der Kita Glücksburg am 17. Juni 2021 die Theatervorführung des Jaro Theaters. Alt und Jung waren begeistert und amüsierten sich dort gut.

Siehe dazu auch: Pressemitteilung des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf oder verfolgen Sie die Veranstaltungen auf Facebook.

]]>
news-88 Wed, 23 Jun 2021 13:24:00 +0200 Theaterworkshop für Kinder /aktuell/presse-service/meldung/theaterworkshop-fuer-kinder.html Theaterworkshop für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren Lasst uns spielen!

Wir erfinden zusammen ein fantastisches Theaterstück und erzählen Deine Geschichte.

Anmeldung und Kontakt:
Helen Crasselt
crasselth(at)drk-wilmersdorf.de

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

Termine:
26.07.2021 bis 30.07.2021
(Uhrzeiten folgen)


02.08.2021 bis 06.08.2021
(Uhrzeiten folgen)

Ort:
Teltow-Grundschule
Feurigstraße 57
10827 Berlin
 

]]>
news-87 Thu, 03 Jun 2021 11:23:59 +0200 Hochzeit auf Umwegen /aktuell/presse-service/meldung/hochzeit-auf-umwegen.html Trotz Kontaktbeschränkungen sind wir dabei! Nachdem Isy und Martin ihre Hochzeit letztes Jahr im kleinen Kreise feiern mussten, sollte dieses Jahr eigentlich die große Feier stattfinden. Doch die pandemische Lage hat den beiden auch dieses Jahr ein Strich durch die Rechnung gemacht. Um ihren ersten Hochzeitstag trotzdem mit etwas Magie zu füllen beschlossen sie das Brautpaarshooting trotzdem zu veranstalten. Und da wir auf keinen Fall auf den Hochzeitsfotos fehlen dürfen, musste halt eine kontaktbeschränkungskonforme Variante des Spaliers gefunden werden .

So konnten wir als DRK und die Freiwillige Feuerwehr Suarez trotzdem zeigen, dass wir an sie denken, auch wenn wir nicht vor Ort sein könnten.

Vielen Dank an die Kreisverbände Wedding-Prenzlauer Berg und Reinickendorf-Wittenau, den Landesverband und die Freiwillige Feuerwehr Suarez für die Bereitstellung von Playmobilfiguren und Schutzkleidung für diesen besonderen Tag"

]]>