DRK Presseinformationen https://www.drk-schoeneberg.de de DRK Thu, 22 Jul 2021 18:58:18 +0200 Thu, 22 Jul 2021 18:58:18 +0200 TYPO3 EXT:news news-90 Thu, 22 Jul 2021 16:32:26 +0200 Rot-Kreuz-Aktionstag des Jugendortkreuzes https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/rot-kreuz-aktionstag-des-jugendortkreuzes.html Das Jugendrotkreuz lädt zum Rot-Kreuz-Aktionstag in den Sommerferien Am Mittwoch, 4. August 2021 ab 10:00 Uhr laden wir Dich zu unserem Rot-Kreuz-Aktionstag ein. Es warten viele spannende Stationen mit Wunden schminken, Spiel, Spaß, Erste Hilfe und guter Laune auf Dich.

Ihr findet uns in der Jugendfreizeiteinrichtung Plöner Straße in 14193 Berlin. Wir bitten euch um Anmeldung bis spätestens 1. August 2021 an kjl(at)drk-wilmersdorf.de Der Aktionstag ist für alle Kinder/Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.

 

Kommt vorbei und habt Spaß mit uns, wir freuen uns auf Euch!!!

Selbstverständlich werden die aktuell geltenden Hygienebestimmungen eingehalten. Solltest du bereits geimpft sein, bringe bitte deinen Nachweis mit, ein Test ist dann nicht notwendig. Zur Teilnahme wird ansonsten ein negativer Coronatest benötigt. Du kannst dich entweder vor Ort von uns testen lassen oder in einer der zahlreichen Corona Teststellen, bitte bringe dann aber das negative Testergebnis mit.

]]>
news-89 Fri, 02 Jul 2021 13:21:56 +0200 Endlich wieder offen - Kulturschlange in der Seniorenbegegnungsstätte https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/endlich-wieder-offen-kulturschlange-in-der-seniorenbegegnungsstaette.html Endlich wieder Leben in unserer Seniorenbegegnungsstätte Schlange „Auf in die nächste Runde“

Die Seniorenbegegnungsstätte in der Schlangenbader Straße nimmt langsam und vorsichtig wieder ihren Betrieb auf. Die ersten Gruppen starten unter Einhaltung der Hygieneregeln Anfang Juli. Die Gruppen werden dazu von den betreffenden Gruppenleitern informiert. Viele Senior*innen können es kaum erwarten, wieder in ihre altbekannten und sehr vermissten Gruppen zurückzukehren.

In diesem Sommer nimmt die Seniorenbegegnungsstätte auch an dem für 3 Jahre vom Senat geförderten Programm „Stärkung Berliner Großsiedlungen“ im Bezirk
Charlottenburg-Wilmersdorf teil.

Wir möchten in diesem Rahmen unser vorhandenes Kulturangebot unter dem Projekttitel "Kulturschlange" erweitern. Die Erzählbühne ist ein bereits von uns etabliertes Angebot, das von der Beteiligung und Aktivität der Akteure und dem Publikum lebt. Es werden reale oder fiktive Geschichten vorab entwickelt, auf der Bühne vorgetragen und dort teilweise mit dem Publikum weitererzählt.

In Kooperation mit dem Jaro Theater wollen wir ein breiteres Publikum im Rahmen der „Kulturschlange“ ansprechen und uns perspektivisch mit anderen Trägern der Großsiedlung vernetzen.

Als neue Veranstaltungsformate sind Konzerte und Ausstellungen geplant. Bei der Planung und Gestaltung dieser Formate wird neben der Beteiligung unserer Senior*innen bewusst die Beteiligung und Aktivierung der Anwohner der Großsiedlung angestrebt.

Als Auftaktveranstaltung des Projekts „Kulturschlange“ besuchten einige Senior*innen neben den Kindern der Kita Glücksburg am 17. Juni 2021 die Theatervorführung des Jaro Theaters. Alt und Jung waren begeistert und amüsierten sich dort gut.

Siehe dazu auch: Pressemitteilung des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf oder verfolgen Sie die Veranstaltungen auf Facebook.

]]>
news-88 Wed, 23 Jun 2021 13:24:00 +0200 Theaterworkshop für Kinder https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/theaterworkshop-fuer-kinder.html Theaterworkshop für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren Lasst uns spielen!

Wir erfinden zusammen ein fantastisches Theaterstück und erzählen Deine Geschichte.

Anmeldung und Kontakt:
Helen Crasselt
crasselth(at)drk-wilmersdorf.de

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

Termine:
26.07.2021 bis 30.07.2021
(Uhrzeiten folgen)


02.08.2021 bis 06.08.2021
(Uhrzeiten folgen)

Ort:
Teltow-Grundschule
Feurigstraße 57
10827 Berlin
 

]]>
news-87 Thu, 03 Jun 2021 11:23:59 +0200 Hochzeit auf Umwegen https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/hochzeit-auf-umwegen.html Trotz Kontaktbeschränkungen sind wir dabei! Nachdem Isy und Martin ihre Hochzeit letztes Jahr im kleinen Kreise feiern mussten, sollte dieses Jahr eigentlich die große Feier stattfinden. Doch die pandemische Lage hat den beiden auch dieses Jahr ein Strich durch die Rechnung gemacht. Um ihren ersten Hochzeitstag trotzdem mit etwas Magie zu füllen beschlossen sie das Brautpaarshooting trotzdem zu veranstalten. Und da wir auf keinen Fall auf den Hochzeitsfotos fehlen dürfen, musste halt eine kontaktbeschränkungskonforme Variante des Spaliers gefunden werden .

So konnten wir als DRK und die Freiwillige Feuerwehr Suarez trotzdem zeigen, dass wir an sie denken, auch wenn wir nicht vor Ort sein könnten.

Vielen Dank an die Kreisverbände Wedding-Prenzlauer Berg und Reinickendorf-Wittenau, den Landesverband und die Freiwillige Feuerwehr Suarez für die Bereitstellung von Playmobilfiguren und Schutzkleidung für diesen besonderen Tag"

]]>
news-85 Thu, 20 May 2021 11:19:00 +0200 Corona Teststellen in Schöneberg, Friedenau und Wilmersdorf https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/corona-teststellen-in-schoeneberg-friedenau-und-wilmersdorf.html Wir testen Sie! Jetzt neu, auch in der Schlangenbader Straße 11/12! Wir testen Berlin. Unsere Standorte finden Sie hier:

Corona Teststellen

 

 

]]>
news-84 Wed, 17 Feb 2021 09:52:41 +0100 Nachruf https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/nachruf.html Das Schönste was ein Mensch hinterlassen kann ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Kameraden Philipp, der nach kurzer Krankheit viel zu früh verstorben ist.
Er wird uns für seinen Einsatz in den Bereitschaften als Rettungssanitäter und Gruppenführer, die stetige Mitarbeit im Jugendrotkreuz und als Mensch immer in bester Erinnerung bleiben.

]]>
news-81 Wed, 03 Feb 2021 15:55:36 +0100 Ausgabe medizinischer Masken für Bedürftige https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/ausgabe-medizinischer-masken-fuer-beduerftige.html Wir geben medizinische Masken gegen Nachweis an Bedürftige aus! Ab dem 03.02.2021 geben wir immer Mittwochs in unserer Seniorenbegegnungsstätte in der Schlangenbader Str. 11 von 11.00 bis 16.00 Uhr medizinische Masken an Bedürftige aus.

Die Aktion findet im Auftrag des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf und gemeinsam mit dem

DRK Kreisverband Berlin-Zentrum e.V.

statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Maskenausgabe 

 

]]>
news-80 Wed, 03 Feb 2021 15:47:37 +0100 Näher am Menschen! https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/naeher-am-menschen.html Das ist eines unserer Ziele für 2021. Aus diesem Grund erhält ab sofort jedes Mitglied unseres Kreisverbandes eine Glückwunschkarte zum Geburtstag. Freitag konnte unser Vorstand Hardy Häusler die ersten 50 Geburtstagskarten an unsere Mitglieder schreiben. Es war ihm schon lange ein wichtiges Anliegen, diese alte Tradition wieder ins Leben zu rufen. "Damit möchte ich in unserer schnelllebig zwitschernden Zeit ein Zeichen setzen und die Wertschätzung jedes unserer Mitglieder mit dieser Geste aufleben lassen und zum Ausdruck zu bringen", so Häusler.

"Unsere Förderer, Ehrenamtlichen und Spender machen unsere Arbeit so nah am Menschen überhaupt erst möglich. Dafür sind wir sehr dankbar!"

Die Karte wurde durch eine ehrenamtliche Helferin entworfen. Den Druck der Karten gab es proBono. Wir haben uns sehr darüber gefreut.

]]>
news-74 Tue, 02 Feb 2021 11:54:00 +0100 Einschränkungen während des Lockdown https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/einschraenkungen-waehrend-des-lockdown.html Seniorenbegegnungsstätte geschlossen; Kleiderkammer und Besuchsdienst eingeschränkt; Schwimmausbildung ausgesetzt Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auf Grund der aktuell geltenden Infektionsschutzverordnung und dem damit verhängten Lockdown müssen auch wir weiterhin einige Angebote einschränken oder aussetzen. Dies betrifft im Wesentlichen:

Die Schwimmausbildung: Rettungsschwimmer ist weiterhin, die Kinderschwimmausbildung, ausgesetzt.

Die Seniorenbegegnungsstätte Schlange: bleibt bis auf Weiteres geschlossen; Frau Susanne Zindler ist gerne telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar: zindlers[at]drk-wilmersdorf[dot]de; 030 824 76 33

Die Kleiderkammer wird die Kleiderausgabe auf einen Tag pro Woche beschränken; Termine zur Kleiderausgabe erhalten Sie weiterhin dienstags von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Kleiderannahme ist nur eingeschränkt, nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. (030 567 30 203)

Besuchsdienste: finden bis auf Weiteres nur telefonisch statt.

Erste Hilfe Kurse und Basiskurs Pflege finden weiterhin statt; der Kiezladen ist bis auf Weiteres geschlossen.

Wir hoffen, alle Angebote als bald wieder durchführen zu können. Bitte informieren Sie sich vorab immer auf unserer Homepage oder der Facebookseite.

Wir bitte um Verständnis; bleiben Sie alle Gesund!

]]>
news-73 Fri, 08 Jan 2021 15:50:00 +0100 Alle Kursangebote finden statt! https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/alle-kursangebote-finden-statt.html !Ab 11.01.2021! Liebe Teilnehmenden,

die Corona-Pandemie hält uns weiterhin in Atem. 

Unter Beachtung aller Hygienebestimmung wie der AHA-L Regel führen wir ab 11.01.2021 wieder wie gewohnt unsere Kursangebote (Erste Hilfe, Erste Hilfe Fortbildung/Training, Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen) durch. 

Aktuelle Termine sowie die freien Platzkapazitäten erhalten Sie unter Kurse.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr DRK Team

]]>
news-75 Tue, 27 Oct 2020 15:55:00 +0100 Kreisversammlung 2020 goes digital https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/kreisversammlung-2020-goes-digital.html Änderung von Präsenzveranstaltung auf digitale Versammlung Liebe Mitglieder,

auf Grund der aktuellen hohen Infektionslage hat sich der Kreisverband dazu entschlossen, die diesjährige Kreisversammlung nicht als Präsenzveranstaltung abzuhalten sondern in das Digitale Format zu wechseln. Wir werden dafür das digitale Tool Zoom benutzen. Die entsprechenden Datenschutzhinweise finden Sie untenstehend als PDF Dokument.

Die Tagesordnung bleibt davon unberührt und wie am 30. September 2020 bekannt gegeben, bestehen.

Sollten Sie nun doch an der digitalen Versammlung teilnehmen wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit Vor- und Nachnamen sowie Mitgliedsnummer und E-Mailadresse an info[at]drk-wilmersdorf[dot]de, Sie erhalten dann die entsprechenden Zugangsdaten.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung!

]]>
news-76 Fri, 16 Oct 2020 10:20:00 +0200 Bekanntmachung Kandidaten Wahl zur Kreisversammlung 2020 https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/bekanntmachung-kandidaten-wahl-zur-kreisversammlung-2020.html Liebe Mitglieder,

hiermit geben wir die Kandidaten für die Wahl auf der Kreisversammlung 2020 bekannt.

Denken Sie bitte an die persönliche Anmeldung, sollten Sie an der Kreisversammlung teilnehmen. Nähere Informationen finden Sie auf der Einladung.

]]>
news-77 Wed, 30 Sep 2020 17:23:00 +0200 Einladung/Tagesordnung sowie Wahlankündigung zur Kreisversammlung 2020 https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/einladung-tagesordnung-sowie-wahlankuendigung-zur-kreisversammlung-2020.html Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir Sie und euch recht herzlich zur diesjährigen Kreisversammlung ein. Diese wird unter Beachtung der derzeit gültigen Infektionsschutzverordnung Berlin stattfinden. Weitere Hinweise sowie die Tagesordnung entnehmen Sie bitte den Dokumenten.

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen! Eine persönliche Anmeldung ist zwingend erforderlich.

]]>
news-78 Wed, 22 Jul 2020 12:25:00 +0200 Rettungsschwimmausbildung/Kinderschwimmen vor. ab Januar 2021 möglich https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/rettungsschwimmausbildung-kinderschwimmen-vor-ab-januar-2021-moeglich.html Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Land Berlin hat vor allem im Bereich Sport weitere Lockerungen durchgeführt. Leider sind diese aber nur bedingt auf die Rettungsschwimmausbildung anzuwenden. Wir sind im engen Austausch mit den Berliner Bäderbetrieben und auch der DLRG.

Wir müssen aber davon ausgehen, dass weiterhin bis voraussichtlich Ende des Jahres keine Rettungsschwimmausbildungen stattfinden können.

Die Kinderschwimmausbildung ist in sofern gestartet, dass alle Kinder, welche während der Corona Pandemie nicht zum Schwimmkurs kommen konnten, nach und nach ihren Schwimmkurs beenden dürfen. Sobald sich da freie Kapazitäten ergeben, erfahren Sie es hier auf unserer Homepage! Auch hier gehen wir davon aus, dass wir erst zum Ende des Jahres bzw. Januar 2021 freie Kapazitäten haben werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

]]>
news-19 Thu, 02 Jul 2020 17:00:00 +0200 Weitere Lockerungen - Wiederaufnahme Erste Hilfe Kurse https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/training-wasserwacht-eberswalde.html Ab 02.06.2020 beginnen die Erste Hilfe Schulungen Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab 02.06.2020 wieder Erste Hilfe Kurse anbieten können.

Die Gesundheit unserer Teilnehmenden und unserer Mitarbeitenden hat für uns oberste Priorität. Die Einhaltung und Umsetzung der vorgeschriebenen Hygienestandards sind sicher gestellt.

Die Kurse finden in kleineren Gruppen statt, damit der Mindestabstand gewahrt wird. Die Teilnehmerübungen sind angepasst und finden möglichst kontaktarm statt.

Bitte bringen Sie zum Lehrgang ausreichend Mund-Nasen-Bedeckungen mit und bleiben Sie zu Hause, sollten sich Krankheitssymptome zeigen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

]]>
news-18 Wed, 29 Apr 2020 13:45:00 +0200 Teilweise Wiederaufnahme der Angebote des Kreisverbandes - Telefonische Erreichbarkeit bleibt https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/16-mittelhessisches-rettungssymposium.html Wiedereröffnung Kleiderausgabe der Kleiderkammer sowie Kiezladen; Schwimmausbildung findet weiterhin nicht statt, Pflegekurs ab 25.05.; die Seniorenbegegnungsstätte geschlossen - Telefonische Erreichbarkeit sichergestellt AKTUALISIERUNG 14.05.2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auf Grund der aktuellen Entwicklung und der Empfehlung der Bundesregierung können wir unsere Angebote teilweise wieder hochfahren:

Erste Hilfe Schulungen

Die Erste Hilfe Schulungen finden ab 02.06.2020 unter Maßgabe der Hygienestandards in kleinen Gruppen wieder statt!

Kleiderausgabe der Kleiderkammer

Die Kleiderausgabe findet nur noch mit Termin statt!

  • Die Ausgabe erfolgt ausschließlich über unsere Fenster, die Räume dürfen nicht betreten werden.
  • Es ist weiterhin ein Nachweis der Bedürftigkeit erforderlich (Jobcenter, Sozialamt, LaF oder ähnliches)
  • Es werden weiterhin nur Kleidungsstücke für die jeweilige Bedarfsgemeinschaft herausgegeben.
  • Es gilt eine Mengenbegrenzung von maximal 5 Kleidungsstücke pro Person

Terminvereinbarung immer dienstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr unter 030 567 30 203. Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zur Kleiderausgabe erforderlich!

Spendenannahme nicht möglich! Bitte beachten Sie hierzu auch die Pressemitteilung des DRK Landesverbandes Berliner Rotes Kreuz e. V.

Kiezladen:

  • ab 13.05.2020 wieder geöffnet
  • Mittwochs und Freitags 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Bitte betreten Sie den Kiezladen nur mit einem Mund-Nasen-Schutz; desinfizieren sich ggf. die Hände und achten Sie auf den Hygieneabstand von 1,5 Metern sowie auf die Kundenanzahl im Laden und warten ggf. vor dem Laden auf Einlass.

Basiskurs Pflege:

  • der nächste Basiskurs Pflege startet am 25.05.2020 unter Beachtung der Hygienebestimmungen.

Seniorenbegegnungsstätte Schlange:

  • Die Schlange bleibt bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen
  • Telefonisch und per E-Mail erreichbar unter 030 824 76 33 zindlers(at)drk-wilmersdorf(dot)de
  • Vorbereitung digitaler Angebote und telefonische Angebote der Schlange, weitere Infos bitte klicken.

Schwimmausbildung:

  • finden bis auf Weiteres nicht statt!

Bleiben Sie in dieser Zeit gesund und achten Sie auf Ihre Mitmenschen


Alternativ können Sie uns in der Geschäftsstelle erreichen: 030 2332 19 61 0; info(at)drk-wilmersdorf(dot)de; die Kreisgeschäftsstelle bleibt auch weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen

]]>
news-16 Mon, 06 Apr 2020 18:00:00 +0200 Krisenhotline "Helfen in Berlin" https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/weihnachtsfeier-des-ortsvereins-eberswalde.html "Helfen in Berlin" 030 239 893 090 Krisenhotline 030 239 893 090 geschaltet

Initiert durch den DRK Kreisverband Müggelspree e. V. bringt nun auch der Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e. V., Berlin-Zentrum e. V. und Berlin Steglitz-Zehelndorf e. V. analog agierende Hilfesuchende und digital organisierte ehrenamtliche Helfer zusammen. Dafür nutzen wir unsere eigene Krisenhotline „Helfen in Berlin“ 030 23 989 30 90 und die App Zwopr (https://zwopr.com/).

Berlin befindet sich gegenwärtig in einer Ausnahmesituation. Viele soziale Kontakte werden auf ein Minimum reduziert. Das ist besonders für ältere Menschen ein Problem. Die Alternative, also verstärkte Aktivität im Internet, scheidet häufig aus, da nach einer aktuellen Bertelsmann-Studie (Stand 2019) nur 1/3 der über 70-Jährigen sicher mit Internet und Social Media umgehen.

Die DRK-Mitarbeiter sind insbesondere für folgende Anliegen erreichbar:

  • Nachbarschaftshilfe
  • Koordinierung der Hilfegesuche
  • Sozialberatung
  • Sorgentelefon

Krisenhotline „Helfen in Berlin“: 030 23 989 30 90
Montag bis Freitag: 09:00 – 17:00 Uhr

Die Krisenhotline kooperiert mit der App Zwopr (https://zwopr.com/). Zwopr ist eine digitale Plattform für Menschen, die sich gerne gegenseitig im Alltag unterstützen. Die App hat sich besonders in Süddeutschland bewährt und bringt digital organisierte ehrenamtliche Helfer und weitgehend analog agierende Hilfesuchende zusammen. Daher rufen wir dazu auf, melden Sie sich bei Zwopr (https://zwopr.com/) an oder melden Sie sich bei unserer Hotline.

Die Aktion wird finanziert durch die Stiftung „Helfen in Berlin“ und über Spenden.

Wenn auch ihr helfen wollt, meldet euch gerne über Zwopr App bei uns, druckt euch unseren Aushang aus und verteilt ihn in Supermärkten, Apotheken und weiteren geeigneten Orten.

 

DRK_Aushang_Final.pdf 143 K

]]>
news-22 Tue, 10 Mar 2020 09:41:00 +0100 Frühlingserwachen in der Schlange https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/fruehlingserwachen-in-der-schlange.html Am 04.03.2020 kam der Frühling in die Seniorenbegegnungsstätte Wenn sich im März die ersten Blumen aus der Erde wagen und in unseren Gärten zu sehen sind, kündigt sich der Frühling an und jeder freut sich auf die hellere und wärmere Jahreszeit.

Ingeborg Tuschy brachte uns einen ersten Frühlingshauch in Form von Gedichten und Geschichten in unsere Einrichtung. Das Publikum lauschte den vorgetragenen romantische Gedichten, heiteren Geschichten und Texten von Erich Kästner, Ephraim Kishon, Mascha Kaléko, und Siegfried Lenz Sie alle drehten sich um das Thema "Frühling" , um die Liebe sowie den Neuanfang und fanden in den Senioren ein begeistertes Publikum.

An dieser Stelle danken wir Frau Tuschy noch einmal recht herzlich für den schönen Nachmittag.

]]>
news-23 Fri, 28 Feb 2020 13:37:00 +0100 Neue telef. Erreichbarkeit ab 02.03.2020 https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/neue-telef-erreichbarkeit-ab-02032020.html Telefon ab 02.03.2020: 030 2332 19 61 0 Liebe Kolleginnen und Kollegen,

werte Mitglieder, Freunde und Förderer,

Ab dem 02.03.2020 erreichen Sie den DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e. V. unter der folgenden neuen Telefonnummer:

030 2332 19 61 0

Auf Grund der Umstellung, könnte es in der kommenden Woche zu einer etwas eingeschränkten Erreichbarkeit in der Kreisgeschäftsstelle kommen. Wir bitten um Verständnis.

]]>
news-24 Tue, 07 Jan 2020 16:10:00 +0100 Einladung zur Erzählbühne am 14.01.2020 https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/einladung-zur-erzaehlbuehne-am-14012020.html Die Erzählbühne zur Gast in der Schlang Seid herzlich eingeladen zu Wein, Saft, Lieder und Geschichten bei unserer nächsten Erzählbühne am

14.01.2020 um 17:00 Uhr

Seniorenbegegnungsstätte Schlange Schlangenbader Straße 11/12, 14197 Berlin

]]>
news-25 Tue, 17 Dec 2019 14:53:00 +0100 Gemütliche Weihnachtsfeier in der Schlange https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/gemuetliche-weihnachtsfeier-in-der-schlange.html Jahresabschluss in der Seniorenbegegnungsstätte Am 12.12.2019 trafen sich die Senioren zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier.

In den festlich geschmückten Raumen der Seniorenbegegnungsstätte erwarteten sie Stollen, ein bunter Weihnachtsteller und für jeden eine kleine Weihnachtstüte.

Frau Milshtein erfreute uns mit ihrem brillanten Klavierspiel: mit der Petersburger Schlittenfahrt, dem Weihnachtsglöckchen von Krendzlin, dem langsamen Walzer von Brahms und dem lyrischen Walzer von Chopin.

In diesem Jahr war die Musikschule City West bei uns zu Gast. Unter der Leitung von Frau Kolkmeyer spielten die "Wilmersdorfer Streichhölzer" auf ihren Geigen, den Cellos und dem Kontrabass ein tänzerisches Stück aus Frankreich, einen Marsch von Mozart, den Bachchoral "Nun ruhen alle Wälder", das Stück "stargasing" und eine Weltraummusik. Sowohl Frau Kolkmeyer als auch ein junger Musiker hielten dann noch je ein Weihnachtsgedicht für uns parat. Wir waren erstaunt darüber, wie gut die 9 – 13-jährigen ihre Instrumente beherrschten und ein dicker und verdienter Applaus war ihnen sicher.

Ihnen sei an dieser Stelle, genau wie Frau Milshtein, noch einmal recht herzlich gedankt.

Natürlich begleitete uns Frau Milshtein anschließend beim Singen der Weihnachtslieder am Klavier. Das gemütliche Beisammensein fand bei Glühwein und Salzgebäck einen runden Abschluss. Allen fleißigen Helfern, die zu dem Gelingen des Fests beigetragen haben, möchten wir herzlich danken.

Frau Zindler und der DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e. V. wünschen allen Besuchern der Seniorenbegegnungsstätte „Schlange“ ein gesundes und friedvolles Weihnachtsfest.

]]>
news-26 Tue, 17 Dec 2019 12:15:00 +0100 Lebendiger Adventskalender in der Schlange https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/lebendiger-adventskalender-in-der-schlange.html Was ist denn ein lebendiger Adventskalender? Am 03.12. nahmen wir erstmalig am "Lebendigen Adventskalender" des Netzwerk Süd-West Berlin e. V. teil.

Gruppen, Vereine‚ Organisationen und Werbetreibende laden an je einem Tag im Dezember alle Bürger und Bürgerinnen rund um den Rüdesheimer Platz zu einer besonderen Veranstaltung ein.

Unsere Erzählbühne lud zu einem musikalischen Abend mit Klavier, Chansons und Wintermärchen aus dem hohen Norden für Erwachsene ein.

An diesem Abend entführte das Duo Euent/Gerosch in weihnachtlicher Atmosphäre mit ihrem gemeinsamen Programm in winterlich eisige Märchenwelten des hohen Nordens - doch die Liebe, die in keiner guten Geschichte fehlt, wärmt uns die Herzen mächtig auf.

In gemütlicher Atmosphäre tauchten wir ein in Geschichten, Gedichte und Lieder.

Dazu gab es Glühwein und Kekse!

Auch dieses Mal als musikalische Bereicherung mit viel Engagement und Freude dabei: die Ukulele - Gruppe "Schlangengift"

Wir freuten uns über den regen Besuch bekannter und auch einiger unbekannter Gesichter, die auf diesem Wege zu uns gefunden hatten.

]]>
news-27 Tue, 03 Dec 2019 12:32:00 +0100 Theaterclub Frohsinn zu Gast in der Schlange https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/theaterclub-frohsinn-zu-gast-in-der-schlange.html Alles Liebe - oder was? Am 28.11.2019 nahm uns der "Theaterclub Frohsinn" unter Leitung von Frau Hellthaler mit auf eine vergnügliche Reise durch ein Potpourri aus Gedichten, Szenen und Musik zum großen Thema "Liebe".
Vom ersten Kennenlernen, über Herzrasen, Heirat, Eifersucht, Partnersuche bis zu den Marotten manch  älterer Ehepaare streiften sie in humorvollen Szenen den Alltag der Liebe.
Wir Zuschauer wurden dabei  an so manche persönliche Erfahrung erinnert. Anschließen trafen wir uns in gemütlicher Runde zu Kaffee und Kuchen.
An dieser Stelle noch einmal recht herzlichen Dank an Frau Hellthaler und ihren Schauspielerinnen, die uns begeistert und einen so schönen Nachmittag geschenkt haben.

]]>
news-28 Fri, 22 Nov 2019 14:15:00 +0100 Auftritt unserer Erzählbühne am 05.11.2019 https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/auftritt-unserer-erzaehlbuehne-am-05112019.html Lasst uns nicht ängstlich wegschauen wenn es um den Tod geht..." Am 5.11.2019 erlebten unsere zahlreichen Besucher eine wunderbare und anrührende Erzählbühne.

Dieses Mal drehten sich die einzelnen Beiträge um den großen Kreislauf von Leben und Tod, dem ja gerade im November auch in der christlichen Religion sowie weltweit in unterschiedlichen Bräuchen gedacht wird.


Dem Abend zugrunde lag der Gedanke. "Lasst uns nicht ängstlich wegschauen, wenn es um den Tod geht, sondern es als Aufruf zum Leben nehmen und dazu, an jene zu denken, welche einst hier waren."


Johanna Gerosch, Erzählerin und Leiterin der Erzählbühne eröffnete den Abend mit dem Märchen " Der Tod im Pflaumenbaum". Auf ihm wird der Tod gefangen gehalten, bis sich schließlich die Einsicht durchsetzt, dass man ihn doch lieber wieder frei lassen sollte, damit Altes absterben und neues Leben Einzug halten kann.


Der 10-jährige Leander und die lebenserfahrene Hannelore Gerosch berichteten ihre Vorstellungen darüber, was nach dem Tod mit uns geschieht. Auch einige unserer Besucher teilten mit uns ihre Gedanken über Ihre Vorstellungen über das Leben nach dem Tode.


Unser Gast, der aus Mexiko stammende Theaterpädagoge Bernardo Sanchez brachte uns mexikanische Musik, Geschichten und Bräuche zum "dia de los muertos" mit.


Die Gäste hatten die Möglichkeit, einem mexikanischen Brauch folgend, etwas, was sie an einen verstorbenen Angehörigen erinnert in Gedanken an sie/ ihn auf einen Altar zu legen. Der Abend wurde durch die Ukulele Gruppe "SchlangenGift" unter Leitung von Holmer Grätsch und dem Chansonnier Marco Euent musikalisch bereichert. Willi Kuntze schenkte uns das Abschiedslied das sich sein Vater für seine eigene Beerdigung gewünscht hatte.

]]>
news-29 Thu, 31 Oct 2019 09:37:00 +0100 Herbstfest in der Schlange https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/herbstfest-in-der-schlange.html Wir begrüßen den Herbst mit Tanz und Gesang Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!

Unser diesjähriger bunter Herbstfest-Nachmittag am 9.Oktober wurde um 14:30 Uhr mit einer Kaffeerunde und zum Teil sehr leckerem selbstgebackenem Kuchen eingeläutet.

Mit unserem Gast, dem Gitarrenspieler Andreas Dany sangen wir gemeinsamen Herbst- und andere bekannte Berliner Lieder, wobei Herr Dany gerne Musikwünsche aus dem Publikum erfüllte.


Anschließend nahmen wir im Foyer Platz, um uns die Tanzdarbietungen anzuschauen, die Frau Lilo Damaschke mit ihrer montäglichen Gruppe "Orientalischer Tanz" hier in der Schlange für uns vorbereitet hatte. Unterstützt wurden sie von Tänzerinnen aus Frau Damaschkes Tanzgruppe aus dem "Interkulturellem Stadtteilzentrum Divan" in Charlottenburg. Sie führten  uns einen Schleiertanz, einen Bauchtanz und einen Tanz, der unsere Fantasie nach Hawaii entführte vor.

Außerdem zeigte uns die Charlottenburger Künstlerin Kayativa eine Art von Bauchtanz der sich "Tribal Fusion" nennt und sich aus dem American Tribal Style (ATS) entwickelt hat und erfreute uns später mit einem eindrucksvollen Fächertanz.

Nach Kartoffelsalat und Würstchen traten unsere Gäste gutgelaunt ihren Heimweg an.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Künstlern-/innen und Gästen für diesen rundum gelungenen Nachmittag. Darüber hinaus einen ausdrücklichen Dank an die engagierten ehrenamtlichen Helfer, die bei der Vorbereitung und Umsetzung dieses schönen Nachmittags mitgewirkt haben.

]]>
news-30 Tue, 01 Oct 2019 12:01:00 +0200 Kreisversammlung 2019 https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/kreisversammlung-2019.html 08.11.2019 - Kreisversammlung Liebe Mitglieder,

zu unserer Kreisversammlung am 08.11.2019 um 18:00 Uhr möchten wir Sie rechtherzlich einladen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Gedenken und Ehrungen
  4. Wahlen und Übergabe an den Wahlvorstand
    4.1 Nachwahl zur/zum Vizepräsidentin/Vizepräsident
    4.2 Nachwahl zum Justitiar
    4.3 Nachwahl der Vertreter der Gemeinschaften
    4.4 Wahl von Ersatzdelegierten zur Landesversammlung
  5. Berichte und Finanzen
    5.1 Tätigkeitsbericht des Präsidiums für 2018 / 2019
    5.2 Tätigkeitsberichtdes Vorstands für 2018 / 2019
    5.3 Feststellung Jahresabschlusses 2018 (Herr Langner)
    5.4  Entlastung des Präsidiums
    5.5 Genehmigung des Haushalts- und Wirtschaftsplanes
  6. Wahl der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für 2019
  7. Abstimmung zu Änderungen der Satzung
  8. Entscheidung über Vorlagen und Anträge
]]>
news-31 Fri, 16 Aug 2019 12:44:00 +0200 Ausflug zu See https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/ausflug-zu-see.html Dampferfahrt durch Berlin Zu einer gemütlichen und entspannten Brückenfahrt auf einem Berliner Dampfer trafen sich 14 unserer Seniorinnen und Senioren am 02.08.2019.

Von der Hansabrücke in Moabit ging es vorbei an der "schwangeren Auster" Richtung Hauptbahnhof und Regierungsviertel, weiter zur Mühlendammschleuse und dem Märkischen Ufer bis zur Mercedes Benz Arena.

Die Seniorinnen und Senioren genossen den Blick auf die vielen neuen und älteren architektonischen Bauten und die neu gestalteten Uferstreifen.

Nachdem Unterfahren der Oberbaumbrücke schipperten sie über den Landwehrkanal zur Kottbusser Brücke um anschließend in einem hübschen Restaurant den Ausflug ausklingen zu lassen.

]]>
news-32 Fri, 16 Aug 2019 12:02:00 +0200 Erste Hilfe für Senioren https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/erste-hilfe-fuer-senioren.html Wie verhalte ich mich im Notfall richtig! Am 31.07.2019 war der Erste Hilfe Ausbilder Martin Selke in der Schlange zu Gast und informierte unsere Senioren zum Thema Erste Hilfe für Senioren, wie verhalte ich mich im Notfall richtig.

In gemütlicher Atmosphäre wurden die Antworten auf unter anderem folgende Fragen ausgearbeitet:

  • Wie wähle ich den Notruf richtig?
  • Welche Informationen sollte ich geben?
  • Was ist der Unterschied zwischen der Notrufnummer 112 und dem ärztlichen Bereitschaftsdienst 116117?
  • Wie verhalte ich mich bei einer starken Blutung?
  • Worauf sollte ich achten, wenn jemand ohnmächtig wird?
  • Woran erkenne ich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall, wie verhalte ich mich dabei richtig?
  • Welche Vorteile hat der Hausnotruf?


Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern, sowie Herrn Selke für den sehr informativen Nachmittag.

]]>
news-33 Fri, 05 Jul 2019 12:52:00 +0200 Erste-Hilfe lernen und leisten ist nicht schwer https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/erste-hilfe-lernen-und-leisten-ist-nicht-schwer.html Das ZDF zu Besuch beim Erste-Hilfe-Kurs Erste-Hilfe lernen und leisten ist nicht schwer. Wir würden uns freuen, Sie in unseren Kursen begrüßen zu dürfen. Das Video zeigt einen kleinen Ausschnitt des Kurses und bekräftigt noch einmal alle Menschen, dass es wichtig ist, überhaupt zu helfen!

Links:

www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/service-ersthelfer-100.html

]]>
news-34 Wed, 29 May 2019 16:08:00 +0200 Vernetzungstreffen https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/vernetzungstreffen.html Nachbarschaftliches Vernetzungstreffen in der Schlange Zum zweiten Mal trafen sich Vertreter von Gewerbetreibenden, nachbarschaftlichen Gruppen aus der Schlange, der degewo und des Roten Kreuzes um die im ersten Vernetzungstreffen erarbeiteten Ideen Schritt für Schritt voranzutreiben.

Schwerpunktmäßig ging es dieses Mal um die Planung eines gemeinsamen Sommerfestes und um die Frage, wie man alle Bewohner der Schlange mit neuen Informationen erreichen kann. Es wurde eine Begehung der Schlange beschlossen um nach Plätzen für Schaukästen Ausschau zu halten. Außerdem wurde die Idee eines einmaligen Newsletters, der an alle Haushalte verteilt werden soll, weiter konkretisiert.

Wir danken allen Beteiligten für dieses Treffen und freuen uns schon auf das nächste mal!

]]>
news-35 Wed, 29 May 2019 16:03:00 +0200 Bitte nicht stürzen! https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/bitte-nicht-stuerzen.html Sturzprophylaxe in der Schlange Nachlassende Kraft, Beweglichkeit und Reaktionsvermögen sind wesentliche Ursachen dafür, dass Menschen im Alter häufiger stürzen.

Deshalb gibt es bei uns in der Seniorenbegegnungsstätte in der Schlangenbader Straße ab dem 20. Juni 2019 ein neues regelmäßiges Kursangebot zur Sturzprophylaxe.

Darin geht es in erster Linie um Gleichgewichts- und Krafttraining. Passend zu dem neuen Kursangebot boten wir am 27.05.2019 für alle Interessierten einen Vortrag zu diesem Thema an.

Viele Senioren berichteten über ihre persönlichen Erfahrungen mit Stürzen. Gemeinsam trugen wir zusammen, wo typische Sturzgefahren lauern und was man zur Vorbeugung tun kann.

An dieser Stelle sei Frau Marina Lacina für ihren kompetenten Vortrag recht herzlich gedankt.

]]>
news-36 Wed, 22 May 2019 08:58:00 +0200 Spendenaktion der Stiftung der deutschen Wirtschaft https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/spendenaktion-der-stiftung-der-deutschen-wirtschaft.html Großteil der Spenden für das DRK Die Stiftung der deutschen Wirtschaft rief zu einer betriebsinternen Spendenaktion auf. Die gesammelten Spenden wurden an drei gemeinnützige Organisationen verteilt. Ein großer Teil, der sehr gut erhaltenen Spenden, kam am 15. Mai 2019 der Kleiderkammer unseres Kreisverband zu Gute.

Ein großes Danke an die Stiftung der deutschen Wirtschaft für diese tolle Aktion!

]]>
news-37 Tue, 30 Apr 2019 10:14:00 +0200 Ostern in der Schlange https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/ostern-in-der-schlange.html Traditionelles Osterfrühstück am Karfreitag Auch in diesem Jahr starteten wir den Karfreitag gemeinsam mit einem ausgedehnten Osterfrühstück. Für unser Frühstücksbuffet brachte jeder etwas zu Essen mit: leckere Brotaufstriche, Käse und Wurst, Salate, Obst und Gemüse.

Der Tisch war reich gedeckt und ein leckerer Käsekuchen durfte natürlich auch nicht fehlen. Es entstand eine lebhafte Unterhaltung und neue Kontakte konnten geknüpft werden.

Wir werden dieser Frühstückstradition im nächsten Jahr treu bleiben und bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern, die für eine gemütliche Atmosphäre gesorgt haben.

]]>
news-38 Mon, 15 Apr 2019 09:03:00 +0200 Feierstunde im Rathaus Schöneberg https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/feierstunde-im-rathaus-schoeneberg.html Verleihung der Ehrenamtskarten Anlässlich der Verleihung der Ehrenamtskarte an die engagierten Ehrenamtlichen des DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e. V. hatte die Bezirksbürgermeisterin Frau Angelika Schöttler am 12.04.2019 zu einer Feierstunde ins Rathaus Schöneberg geladen. 13 Ehrenamtliche des Kreisverbandes wurden geehrt.

]]>
news-39 Mon, 15 Apr 2019 08:57:00 +0200 Die Degewo zu Besuch in der Schlange https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/die-degewo-zu-besuch-in-der-schlange.html Vernetzungstreffen mit der Degewo Unsere Seniorenbegegnungsstätte  befindet sich im Wohnkomplex "Schlange" der Degewo und viele unserer Besucher/innen wohnen dort.

Am 03.04. 2019 trafen sich in unseren Räumen auf Einladung der Degewo und des DRK's, Bewohner, Initiativen und Gewerbetreibenden die in der Schlange angesiedelt sind zu einem gemeinsamen Workshop.

Thema war das nachbarschaftliche Miteinander im Wohnumfeld. Es wurden die Angebote der verschiedenen Gruppen dargestellt um zu sehen, wo bzw. ob es Ergänzungen und/oder Möglichkeiten des Austauschs und der Zusammenarbeit geben kann.

In einer regen Diskussion wurden Ideen und Wünsche gesammelt und über ein weiteres Vorgehen nachgedacht.

Ziel ist es zunächst, alle "Schlangebewohner" über alle Angebote in Ihrer Nachbarschaft zu informieren.

]]>
news-40 Thu, 14 Mar 2019 09:03:00 +0100 Helau und Alaaf! https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/helau-und-alaaf.html Rosenmontag in der Schlange Am Rosenmontag ging es im Singekreis munter zu. Nach Kaffee und Berliner Pfannkuchen schmetterten die Sängerinnen und Sänger und ihre Gäste fröhliche Lieder wie  "Das ist die Berliner Luft" , "Wir sind alle kleine Sünderlein", "Kornblumenblau"... und noch viele andere altbekannte Schlager.

Auch der "Zickenschulze" durfte nicht fehlen. Für sehr viele Lieder lagen die Texte bereit. Bei dem Schlagerquizz wurden noch andere Lieder angesungen deren Refrains noch im Gedächtnis waren und so konnte jeder mit einem Solo für Vergnügen sorgen.

Es war ein "rundum geschunkelter" und gelungener Faschingsnachmittag und jeder Besucher bekommt noch ein "Clownsfoto" von sich als Erinnerung an diese schönen Stunden.

]]>
news-41 Fri, 01 Mar 2019 14:34:00 +0100 Seniorenmesse Urania Berlin https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/seniorenmesse-urania-berlin.html Zu Besuch auf der Seniorenmesse in der Urania 27.02.2019 Am 27.02.2019 fand die inzwischen alljährliche Seniorenmesse in der Urania statt. Der Kreisverband war gemeinsam mit dem DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e. V. vor Ort um das weite Spektrum an Angeboten des DRK's zu präsentieren.

Wir führten viele tolle, interessante Gespräche und verteilten Informationsmaterial sowie kleine Give Aways.

Es war uns eine große Freude auch dieses Jahr Gast in der Urania sein zu dürfen.

]]>
news-42 Tue, 26 Feb 2019 09:03:00 +0100 Besuch bei der Theatergruppe "Spätzünder" https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/besuch-bei-der-theatergruppe-spaetzuender.html "Eine Frau wird erst schön in der Küche" Am Freitag, 22.02.2019, besuchten die Seniorinnen und Senioren der Seniorenbegegnungsstätte Schlange, gemeinsam mit der Leitung der Schlange, Frau Zindler, eine Aufführung der Theatergruppe "Spätzünder". Diese fand im Nachbarschaftsheim Schöneberg statt.

Die Spätzünder bieten einen bunten Küchenreigen. Untermalt von vielen musikalischen Einsätzen und gewürzt mit sarkastischen Pointen wird der Küchenalltag dargestellt. Da wirbeln Schlager schmetternd gute Feen um eine Küchenzeile herum und nutzen Schneebesen sowie Kochtöpfe als Rhythmusinstrumente, Kuchen werden gebacken, Suppe köchelt vor sich hin und zwischendurch werden Messer gewetzt. Und nicht nur für den Braten! Eine echte Küchenrevue eben!

Insgesamt war es für uns alle ein vergnüglicher Freitagabend.

Vielen Dank noch einmal an die älteste Seniorentheatergruppe in Berlin.

(Bilder und Textpassagen mit freundlicher Genehmigung der "Spätzünder" )

]]>
news-43 Fri, 22 Feb 2019 12:19:00 +0100 Vortragsreihe in der Schlange https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/vortragsreihe-in-der-schlange.html Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Am 20.02.2019 war der Pflegestützpunkt Wilmersdorf aus der Bundesallee 50 zu Gast in unserer Begegnungsstätte.

Frau Fock und Frau Kramm gaben allen Besucherinnen und Besuchern anhand des mitgebrachten Informationsmaterials wertvolle Informationen zum Zweck und möglichen Inhalt dieser wichtigen Unterlagen.

Außerdem boten sie persönliche Hilfestellungen zum Verfassen der entsprechenden Texte an. Dazu muss mit dem Pflegestützpunkt ein persönlicher Termin vereinbart werden. Die Pflegestützpunkte erreicht man unter der kostenfreien Rufnummer 0800 59 500 59.

Die Veranstaltung war gut besucht und hat vielen der Anwesenden Möglichkeiten an die Hand gegeben, die eventuell schon vorhandenen Unterlagen zu überprüfen oder neu anzufertigen.

 

Wir bedanken uns bei den Vortragenden und den Teilnehmern für diese informative Veranstaltung.

 

Am 19.03.2019 setzen wir unsere Vortragsreihe fort. Der DRK Landesverband Berliner Rotes Kreuz e. V. informiert dann über den Hausnotruf und den fahrbaren Mittagstisch.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 030 824 76 33 an.

]]>
news-44 Fri, 25 Jan 2019 15:59:00 +0100 ?Vortragsreihe in der Schlange? https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/vortragsreihe-in-der-schlange-1.html Besuch des Cura Betreuungsverein Vortragsreihe in der Schlange

Am 23.01.2019 war der Cura - Betreuungsverein im Rahmen der Vortragsreihe:

"Ich möchte möglichst lange selbstbestimmt zuhause wohnen bleiben. Wie kann ich dafür Vorsorge treffen und wer hilft mit dabei? "

zu Gast in der DRK Seniorenbegegnungsstätte in der Schlangenbader Straße 11. Herr Skowronek informierte ein interessiertes Publikum zu dem Thema "rechtliche Betreuung". Er stellte den Unterschied zwischen einer privatrechtlichen Betreuung wie z. B.  in der Vorsorgevollmacht geregelt, und einer rechtlichen Betreuung durch einen gerichtlich bestellten Betreuer dar.

Er informierte über Betreuungsverfahren,  Voraussetzung für Betreuung, Aufgabenkreise der Betreuung, Aufgaben und Pflichten des Betreuers, Einwilligungsvorbehalte, Aufhebung und Dauer der Betreuung. Noch offen gebliebene Fragen können gerne im Einzeltermin im Cura - Betreuungsverein (Tel.: 30 09 69 810) geklärt werden.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei Herrn Skowronek für den ausführlichen Vortrag bedanken.

Am 20.02.2019 wird uns dann der Pflegestützpunkt Wilmersdorf über die Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht informieren.

]]>
news-45 Wed, 05 Dec 2018 11:54:00 +0100 Weihnachts- und Neujahrsferien https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/weihnachts-und-neujahrsferien.html Der Kreisverband macht Urlaub  

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitglieder und Förderer,
liebe Freunde und Gäste,

das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu. Auf Grund der Feiertage ist der Kreisverband an folgenden Tagen nicht erreichbar:

Kreisgeschäftsstelle
24.12.2018 bis 28.12.2018 sowie 31.12.2018 bis 04.01.2019

Kleiderkammer
24.12.2018 - 28.12.2018

Kiezladen
24.12.2018 - 26.12.2018 sowie 01.01.2019 und vom 07.01.2019 bis 11.01.2019

Schlangenbader Straße
24.12.2018 - 01.01.2019

Wir wünschen Ihnen und euch schon jetzt besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihr Kreisverband

]]>
news-46 Tue, 13 Nov 2018 15:28:00 +0100 Der Pflegestützpunkt zu Gast in der Schlange https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/der-pflegestuetzpunkt-zu-gast-in-der-schlange.html Viele Besucherinnen und Besucher am 08.11.2018Viele Besucherinnen und Besucher am 08.11.2018Viele Besucherinnen und Besucher am 08.11.2018 Am 08.11.2018 war Frau Fock vom Pflegestützpunkt Wilmersdorf - Charlottenburg bei uns zu Gast. Sie informierte uns über die seit 2017 neu eingeführten Pflegegrade und die Leistungen der Pflegekasse. Zunächst stellte Sie uns die Aufgaben der Pflegestützpunkte vor und sprach dann zu folgenden Themenschwerpunkten:

Welche Pflegegrade gibt es?

Wie stellt man einen Antrag?

Wie wird der Pflegegrad festgelegt?

Welche Leistungen werden an wen gezahlt?

Was bedeuten Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege und Tagespflege?

Wer hat einen Anspruch darauf und wer bekommt das Geld?

um nur einige der Themen die angesprochen wurden zu nennen.

Es herrschte ein reges Interesse der Seniorinnen und Senioren an den Themen und immer wieder wurden wichtige Fragen dazu gestellt.

Wichtiges für den Merkzettel:
Wenn ich selbst einmal pflegebedürftig werde, so gibt es einen kompetenten Ansprechpartner für mich und meine Angehörigen, den Pflegestützpunkt. Dort bekomme ich weitreichende Informationen und Unterstützung zu meinen Fragen, die die Organisation der Pflege betreffen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Fock für den interessanten Vortrag und die geduldige Beantwortung vieler Fragen.

Wir freuen uns auf die nächsten Besuche des Pflegestützpunktes hier in unserer Einrichtung im nächsten Jahr zu den Themen: Wohnraumanpassung und Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

]]>
news-47 Fri, 26 Oct 2018 15:03:00 +0200 Kreisversammlung mit Wahlen 2018 https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/kreisversammlung-mit-wahlen-2018.html Der DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e. V. lädt zur alljährlichen Kreisversammlung ein. Liebe Mitglieder und Interessierte,

hiermit möchten wir Sie recht herzlich zu unserer diesjährigen Kreisversammlung einladen.

Die Versammlung wird

am 30.11.2018
um 18:00 Uhr

in den Räumen der Gemeinschaftsunterkunft Fritz-Wildung-Straße ("Containerdorf")
Fritz-Wildung-Straße 21
14199 Berlin

stattfinden. Außerdem kündigen wir hiermit Wahlen an, welche auf der Kreisversammlung durchgeführt werden. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Weitere Details sowie die Tagesordnung entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Dateien:

Beschlussvorlage_zu_TOP_7_Satzungsanpassung_zur_Kreisversammlung_am_30.11.2018.jpg140 K

Einladung_zur_Kreisversammlung_am_30.11.2018_01.jpg81 K

Tagesordnung_zur_Kreisversammlung_am_30.11.2018_01.jpg103 K

Wahlankündigung_zur_Kreisversammlung_am_30.11.2018_Seite_1_01.png83 K

Wahlankündigung_zur_Kreisversammlung_am_30.11.2018_Seite_2_01.png58 K

]]>
news-48 Tue, 23 Oct 2018 11:19:00 +0200 Suchen und Finden im Kiezladen https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/suchen-und-finden-im-kiezladen.html Kleine Schätze für Sammler in unserem Kiezladen Auch für Sucher und Sammler findet sich etwas in unserem Kiezladen. Unter anderem eine kleine Sammlung an besonderen Schlumpffiguren sowie ein Altenburger Astoria Skat Spielkarten Set mit spanischem Blatt. Auch für Legofreunde findet sich etwas bei uns!

Kommen Sie vorbei und stöbern Sie einmal selbst. Sie finden uns in der Ebersstraße 80, 10827 Berlin. Unsere Öffnungszeiten sind mittwochs und freitags von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

]]>
news-49 Tue, 16 Oct 2018 15:52:00 +0200 Herbstbeginn in der Schlange https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/herbstbeginn-in-der-schlange.html Goldenes Herbstfest am 13.10.2018 Am 13.10.2018 fand in der "Schlange" das jährliche Herbstfest statt.

Beim Kaffeetrinken ließen wir uns die leckeren, zum größten Teil selbstgebackenen Kuchen schmecken.

Zu Gast war Frau Procopio, die zunächst mit uns bekannte Herbstlieder sang. Anschließend machte sie uns, mit für uns ungewöhnliche Instrumente wie die Drehleier und dem Organetto (diatonisches Akkordeon), bekannt und erfreute uns mit griechisch - italienischer Folklore. Einige Senioren hatten die Möglichkeit die Musik mit Trommel und Tamburin zu begleiten.

Da blieb es natürlich nicht aus, dass auch einige Gäste  ihr Tanzbein schwangen. Anschließend gewährte uns der montägliche Kurs "Orientalischer Tanz" mit Lilo Damaschke durch eine Vorführung einen Einblick in ihr Kursgeschehen, wir waren begeistert.

Für den Heimweg konnte sich die Gäste  noch mit Kartoffelsalat und Würstchen stärken.

Es war ein rundum gelungener goldener Oktobernachmittag bei uns in der "Schlange".

]]>
news-50 Thu, 06 Sep 2018 12:36:00 +0200 Eröffnungsfeier Kiezladen https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/eroeffnungsfeier-kiezladen.html Startschuss in der Ebersstraße 80. Bei strahlendem Sonnenschein und der Musik des Orgellinchens haben wir am gestrigen Mittwoch, 05.09.2018, unseren neuen Kiezladen in der Ebersstraße 80, 10827 Berlin, eröffnet.

Neu deshalb, da die bereits vorher genutzen Räumlichkeiten des Kieztreffs komplett umgestaltet worden sind. Wir haben neue Farbe an die Wände gebracht und neue Möbel hineingestellt. Das typische Farbkonzept des DRK's in rot und weiß ging bei der Umgestaltung selbstverständlich nicht verloren.

Gemeinsam mit allen hauptamtlichen Kollegen, sowie Präsidiumsmitgliedern, Ehrenamtlichen und der Presse eröffnete unser Vorstand, Herr Simon, die Feierlichkeit, ehe dann die Kolleginnen Frau Penetti und Frau Siegert feierlich das rote Band durchschnitten.

Unser Kiezladen ist Gebrauchtwarenladen für Bedürftige und Schatzsucher.

Kombiniert mit existenzsichernde und sozialen Angeboten kann hier in gemütlicher Atmosphäre die Zeit vertrieben werden.

Wir freuen uns auf euren Besuch, kommt vorbei, stöbert selbst und findet tolle Schätze! Einige Impressionen findet ihr schon jetzt in den Bildern.

 

DRK Kiezladen

Ebersstraße 80
10827 Berlin

Tel. (030)56730203
kiezladen[at]drk-wilmersdorf[dot]de

Öffnungszeiten:
Mittwoch & Freitag
12:00 - 18:00 Uhr

 

M. Koegel

]]>
news-51 Tue, 14 Aug 2018 13:09:00 +0200 Tschüss, Kieztreff. https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/tschuess-kieztreff.html Hallo, Kiezladen. Kieztreff wird zum Kiezladen

Seit fast einem Monat wird nun bereits fleißig gemalert, gebaut und geräumt in unserer Ebersstraße 80: der Kieztreff wandelt sich in den Kiezladen.

Der DRK Kiezladen ist ein Gebrauchtwarenladen mit sozialem Angebot.

Er richtete sich mit seinem breitgefächerten Sortiment sowohl an Bedürftige, als auch an Schatzsucher. Beginnend bei Haushaltswaren und Wohnraumdekoration, über Accessoires und Bücher, bis zu Kindersachen und Spielwaren, findet sich hier alles zwischen Liebhaberstück und Nützlichem.

Die gemütliche Sitzecke des Kiezladens lädt zudem zum Verweilen ein. Sie bietet Möglichkeiten zum Austausch, Kontakt, Beratung und zur Freizeitgestaltung. Neben einem bereits etablierten Klöncafé, sind beispielsweise Angebote zu Hand- oder Bastelarbeiten geplant.

Besonderen Dank möchte der Kreisverband zwei ehrenamtlichen Helfern aussprechen:

Herr Wasmuth und Herr Bergemann haben die Mitarbeiterin vor Ort tatkräftig mit ihren handwerklichen Fähigkeiten unterstützt und so maßgeblich zur schnellen Umsetzung der geplanten Arbeiten beigetragen. Herr Bergemann schuf für den Kiezladen eigens ein sechsteiliges Gemälde, dass die Grundsätze des Rotes Kreuzes illustriert.

Sie sind herzlich eingeladen, sich zur Eröffnungsfeier des Kiezladens selbst einen Eindruck unseres neuen Angebots zu machen! Am 05. September 2018 ab 15 Uhr in der Ebersstraße 80., 10827 Berlin.

Wir freuen uns auf Sie!

]]>
news-52 Wed, 01 Aug 2018 16:16:00 +0200 mexikanischer Nachmittag in der "Schlange" https://www.drk-schoeneberg.de/aktuell/presse-service/meldung/mexikanischer-nachmittag-in-der-schlange.html Die mexikanische Hitze ist schon da, das Temerament jetzt auch. Am 26. Juli 2018 fand in der Schlange ein mexikanischer Nachmittag mit der Gruppe "puchachitos" statt.

Die Idee dazu entstand im Rahmen unseres Erzählprojektes,  als Bernardo Sanchez Lapuente eine in Mexiko bekannte Geschichte erzählte und musikalisch begleitete.

Natürlich trug die nachmittägliche Hitze dazu bei, uns auf Mexiko einzustimmen. Ebenso sollten uns auch die angebotenen Nachos und Guacamole dem Land näher bringen.


Das  temperamentvolle Trio  erfreute uns mit  "son Jarocho". Das ist ein regionaler Folk-Musical-Stil.  Er entwickelte sich in den letzten zweieinhalb Jahrhunderten entlang der Küstenabschnitte des südlichen Tamaulipas- Staates und Veracruz-Staates, daher der Begriff Jarocho, umgangssprachlich für Menschen oder Dinge aus der Hafenstadt Veracruz.
Sie spielten auf der Jarana, einer Art kleiner Gitarre, und auf einem Pferdekiefer, der Quijada, der als Schlaginstrument benutzt wird.  Ausencia Garcia sang und spielte auf der "Requinto", einer kleineren Gitarre mit sechs Saiten, die jedoch um drei bis vier Töne höher als die klassische Gitarre gestimmt wird.
Die reizende Melina Castillo brauchte keine großen Überredungskünste um unseren Willi Kuntze zu einem Tänzchen zu bewegen.
In der Pause konnten sich die Zuschauer mit Apfel- und mexikanischem Bananenkuchen stärken und einem Märchen aus Mexiko  lauschen, das Frau Zindler vorlas.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und den Künstlern für diesen herrlich temperamentvollen Nachmittag.

S. Zindler

]]>