DRK Schöneberg-Wilmersdorf hilft gGmbH

Die DRK Schöneberg-Wilmersdorf hilft gGmbH ist eine Tochtergesellschaft des DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e. V. Der DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e. V. ist Mitglied des DRK Landesverbandes Berliner Rotes Kreuz e. V. Das Deutsche Rote Kreuz e. V. arbeitet nach den Grundsätzen der Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.

Die DRK Schöneberg-Wilmersdorf hilft gGmbH betreibt die Gemeinschaftsunterkünfte in der Freudstr. 8 und Rauchstraße 22 in Berlin Spandau. Wir haben bereits andere Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete gemanaged. Im Jahr 2020 beschäftigte die gGmbH ein multiprofessionelles, internationales und multikulturelles Team mit 20 hauptamtlichen Mitarbeitern. Die Mitarbeiter der GU´s verfügen über umfangreiche Erfahrungen im Bereich der allgemeinen sozialen Beratung, Kinderbetreuung, Bildung, Integrations. Darüber hinaus führt die DRK Schöneberg-Wilmersdorf hilft gGmbH soziale und kulturelle Projekte durch, die von internationalen und deutschen Institutionen und Organisationen finanziert werden.