Begleitprojekt "Yadan Biad = Hand in Hand"

Helen Crasselt
Sozialpädagogin M.A.

Projektleitung "Sprachpaten für Kinder in Schöneberg"
Projektkoordination im Landesprogramm Stadtteilmütter (Schöneberg)
Projektleitung "Yadan Biad = Hand in Hand"

Tel.: 030 2332 19 61 71
Fax: 030 2332 19 61 65
Mobil: 01522 49 60 874
E-Mail: crasselth(at)drk-wilmersdorf.de

Sprachpaten: sprachpaten(at)drk-wilmersdorf.de
Stadtteilmütter: crasselth(at)drk-wilmersdorf.de
"Yadan Biad": begleitung(at)drk-wilmersdorf.de

Begleitprojekt für Geflüchtete und Berliner*innen

Das Begleitprojekt „Yadan Biad = Hand in Hand“ schafft Tandems bzw. Gemeinschaften zwischen Geflüchteten und Berliner*innen auf Augenhöhe. Die Berliner*innen begleiten die Geflüchteten auf ihren individuellen Weg in die Gesellschaft. Das Ziel des Projekts ist die Förderung von Inklusion durch Begegnungen, gemeinsame Erlebnisse und Erfahrungen.

Team:

Unser Team besteht aktuell aus einer Matcherin, die Geflüchtete und Berliner*innen zusammenbringt und einer Projektleitung.

Aktivität:

Das Projekt ist zur Zeit in 2 Gemeinschaftsunterkünften im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf aktiv.

 

Du willst mehr zu unserem Projekt erfahren? Dann schaue doch einfach unter www.yadanbiad.de vorbei.

Förderung

Unser Begleitprojekt wird durch das Integrationsbüro des Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin gefördert.

Kooperationspartner

Das evangelische Gymnasium zum Grauen Kloster ist seit Beginn des Projekts unser Kooperationspartner.